Gremien » Stadtteilbeirat Johannstadt » Sitzungen » 9. Sitzung Stadtteilbeirat Johannstadt

eingestellt am 19.10.2020 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 23.10.2020

Am Donnerstag, dem 15.10.2020 kam der Stadtteilbeirat Johannstadt zum vierten Mal in diesem Jahr zu seiner insgesamt 9. Sitzung zusammen. Gastgeber war das BioInnovationsZentrum am Tatzberg 47. Das Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt und der Stadtteilverein Johannstadt informierten über die Umsetzung der Projekte, für die bereits eine Förderung aus dem Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt und dem Stadtteilfonds Johannstadt für das Jahr 2020 beschlossen wurde. Zur Förderung weiterer Stadtteilfonds- und Verfügungsfondsprojekte lagen den Beiräten sechs neue Anträge zum Beschluss vor, wobei allen Beschlussvorschlägen gefolgt wurde.

Beschlossene Förderprojekte des Verfügungsfonds im Soziale-Stadt-Gebiet Nördliche Johannstadt:

Beschlossene Förderprojekte des Stadtteilfonds in der gesamten Johannstadt:

Nach den getroffenen Beschlüssen verbleiben im Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt für 2020 noch 1.778,73 EUR und im Stadtteilfonds Johannstadt reichlich 12.800 EUR zur Förderung weiterer Projekte. Der Stadtteilverein und das Quartiersmanagement beraten bei der Entwicklung der Projekte und helfen bei der Antragstellung.

Anke Ostermeyer vom Stadtplanungsamt kündigte zudem die Eröffnung des Bönischplatzes nach dessen Umgestaltung an. Herr Kunert rief nochmals zur Einreichung von Gestaltungsideen im Rahmen des Ausbaus der ehemaligen Stephanienstraße auf.

Nachfolgend stehen die Sitzungsunterlagen sowie – nach Freigabe durch die Beiratsmitglieder – das Protokoll zum Download bereit.

>> Sitzungsunterlagen (Download PDF, 1,88 MB)
>> Protokoll (in Prüfung)

Einen Beitrag der Stadtteilredaktion zur Sitzung finden Sie hier.

Foto: Matthias Kunert