Projekte » Bienen-Projekttage Schuljahr 2020/2021

eingestellt am 19.10.2020 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 21.10.2020
Foto: Torsten Görg

Ziel des Projekts ist die Durchführung von Projekttagen im Bienengarten für Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien der Johannstadt. Dazu sollen basierend auf einer Weiterbildung des Antragstellers im Bereich Bienen-Pädagogik gemeinsam mit Fachlehrer*innen thematisch auf den Unterricht abgestimmte Formate entwickelt und umgesetzt werden. Über das Schuljahr 2020/ 2021 verteilt sind 15 Projekttage angedacht. Gefördert werden sollen die Weiterbildung inkl. Reisekosten, die Erstellung eines Infoblatts, die Entwicklung eines pädagogischen Konzepts, Materialien, Imkeranzüge und Handschuhe für Kinder, sowie ein Honorar für den Imker, ergänzt durch diverse Eigenleistungen.

  • Projekttyp: Stadtteilfondsprojekt
  • Antragstellender: BewusstSinn e.V.
  • Partner*innen: Johannstädter Schulen, z.B. 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“
  • Gesamtkosten: 4.273,70 EUR
  • Förderung Stadtteilfonds: 4.273,70 EUR (private Spendenmittel)
  • Mittel aus anderen Quellen: 0,00 EUR
  • Zusätzliche unentliche Leistungen der Antragstellenden: 618,75 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 35/2020 in seiner 9. Sitzung am 15.10.2020
  • Umsetzungszeitraum: 16.10.2020 – 23.7.2021
  • Nachhaltigkeitsaspekte:
    ökologisch: Einhaltung der Richtlinien des Bioland Verbandes im Umgang mit den Bienenvölkern
    sozial: Erweiterung des Bildungsangebots an Schulen; Förderung der Natur- und Umweltbildung
    ökonomisch: Einbindung des Angebots in bestehende Unterrichtsformate