Aktuelles

eingestellt am 15.04.2024 von Torsten Görg (Stadtteilfonds)

Ideen für eine lebenswerte Johannstadt gesucht – 2024 stehen über 50.000 € bereit

Bild mit Anwohner*innen, die gemeinsam einen Baum pflanzen. Vielerorts sind wichtige Entscheidungen über die Entwicklung von Stadtteilen der Lokalpolitik und der Stadtverwaltung vorbehalten. Anders in der Johannstadt: Hier können sich Bewohner*innen und Einrichtungen unbürokratisch an der Gestaltung des öffentlichen Raums und des Miteinanders im Viertel beteiligen und darüber hinaus sogar Unterstützung erhalten. Möglich ist dies durch den 2018 vom Stadtteilverein Johannstadt e.V. gemeinsam … Ideen für eine lebenswerte Johannstadt gesucht – 2024 stehen über 50.000 € bereit weiterlesen mehr »
eingestellt am 10.04.2024 von Anja Hilgert (ZEILE)

Ein Teil vom Zuckerfest in Johannstadt

viele Menschen in Festkleidung stehen in Gruppen an der Elbe In diesem Jahr fand erstmals ein Teil der großen muslimischen Zuckerfest-Veranstaltungen Dresdens in der Johannstadt statt. Der Platz am Elbufer unter der Albertbrücke war gefüllt von einer festlich gestimmten Menschenmenge, die sich zum Morgengebet versammelte. ... mehr »
eingestellt am 10.04.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Jugend-Öko-Haus wurde Haus der Natur – in der Johannstadt

Beitrag von Annett Holley: Seit September 2023 gibt es in der Johannstadt auf der Fiedlerstraße 1 das Haus der Natur Dresden. Hier ist das außerschulische naturkundliche Kinder- und Jugendbildungsprojekt der Naturschutzjugend (NAJU) Dresden untergebracht. mehr »
eingestellt am 09.04.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Piratenspielplatz bleibt bis Herbst 2024 abgebaut

Im Dezember 2023 musste der Piratenspielplatz Johannstadt (Spielplatz Käthe-Kollwitz-Ufer) aufgrund des Hochwassers abgebaut werden (siehe Artikel). Bei der Sicherheitsprüfungen der Spielgeräte wurden erhebliche Holzschäden festgestellt. mehr »
eingestellt am 02.04.2024 von Gerd Gottwald (ZEILE)

Wer zieht in die „Eule“ ein?

Bild des ehemaligen Jugendklubs „Eule“ Am 2. April 2024 wurde im Stadtbezirksamt Dresden Altstadt der neue Mieter des ehemaligen Kinder- und Jugendhauses „Eule“ auf der Marschner Straße 33 bekannt gegeben: mehr »
eingestellt am 26.03.2024 von Gerd Gottwald (ZEILE)

Der Kunstautomat

alter, mechanischer Zigarettenautomat im neuenkünstlerisch bemalten Aussehenals Kunstautomat Zur Einweihung der Erzählbank auf der Striesener Straße am 21.März gab es noch eine Überraschung: Unter der Abdeckplane erschien – neben der Bank – ein irgendwie bekannter und doch ungewohnter Kasten: ein Kunstautomat. Ein umfunktionierter altbekannter, rein mechanischer Zigarettenautomat in neuem Design und mit einer gesünderen Funktion. Frau Windisch, Mitarbeiterin der WGJ und Mitinitiatorin der … Der Kunstautomat weiterlesen mehr »
eingestellt am 26.03.2024 von Anja Hilgert (ZEILE)

Gedicht auf eine Bank in der Stadt

Wenn man sich die Zeit nimmt...das ist ein häufiger Gedanke, der meist nicht umgesetzt und dann bedauert wird. Unsere junge Gastschreiberin hat es anders gemacht, und so ist es dazu gekommen, dass sie ein Gedicht zur Einweihung der Johannstädter Erzählbank vorgetragen hat. ... mehr »
eingestellt am 25.03.2024 von Gerd Gottwald (ZEILE)

Feierliche Einweihung der Erzählbank

Menschen stehen auf einer Wiese, dahinter ein orangefarbener Pavillion, ein Cafe auf Rädern sowie die soeben eingewihte Erzählbank Am 21. März war es nun endlich soweit: die Einweihung der Erzählbank, welche schon für den Herbst 2023 geplant war, konnte endlich stattfinden. mehr »
eingestellt am 20.03.2024 von Nadine Kadic

Frühlingsfest der Stadtkohlrabis: Basteln, Tanzen und Gärtnern mit Madame Klimbim

Kinder stehen mit einem Clown im Kreis auf einer Wiese und strecken die Arme nach oben Können Sie den Frühling schon sehen, riechen und schmecken? Er ist endlich da! Und mit ihm erwacht nicht nur die Natur zu neuem Leben, sondern auch die Garten-Gemeinschaft in der Johannstadt. Am Montag, 18. März 2024 fand ein bezauberndes Frühlingsfest im Bönischgarten statt, bei dem mit allerlei Albernheit und Ausgelassenheit der Winter abgeschüttelt wurde. mehr »
eingestellt am 19.03.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Eröffnungsfeier des Bibliotop im Familienzentrum an der Lili-Elbe-Straße

Schriftzug Bibliotop Beitrag von Gerd Gottwald: wie hier bereits angekündigt, wurde am 15.März im Familienzentrum des Kinderschutzbundes Dresden auf der Lili-Elbe-Straße 7 das Bibliotop feierlich eröffnet. Mit viel Spaß und Engagement führte die Stadtteilclownin Madame Klimbim (Yaëlle Dorison) und ihr ebenso lustiger, musikalischer Begleiter durch die Veranstaltung. mehr »
eingestellt am 11.03.2024 von Andrea Schubert (BönischGarten)

Abschiedsjahr im Bönischgarten

Bönischgarten im Spätsommer 2023, Blumen im Vordergrund, im Hintergrund Utopie-Kiosk Beitrag von Charlotte Pietzsch: Seit nun schon sieben Jahren gibt es den Bönischgarten in der Johannstadt auf der Fläche hinter Konsum: ein kleiner Gemeinschaftsgarten, dem Dresdner Verein Ufer-Projekte e.V. zugehörig. mehr »