Projekte » Fotowettbewerb und Kalender „Schönster Baum der Johannstadt“

eingestellt am 23.06.2020 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 26.06.2020

Ziel des Projekts ist es, die Identifikation der Johannstädter*innen mit ihrem Stadtteil zu stärken und sie dazu anzuregen, sich aktiv mit dem eigenen Wohnumfeld auseinanderzusetzen. Geplant ist dazu ein Fotowettbewerb mit anschließender Veröffentlichung von 13 durch eine Jury ausgewählten Motiven in Form eines Monatskalenders. Dieser soll mit einer Auflage von 500 Stück hergestellt und gegen Spendenempfehlung in Höhe von 5 € auf verschiedenen Wegen ausgegeben werden. Eine Wiederholung in den Folgejahren unter Beteiligung lokaler Finanzierungspartner wird angestrebt. Flyer/Plakate, Social Media-Beiträge und persönliche Gespräche sollen die Teilnehmenden aktivieren.

  • Projekttyp: Stadtteilfondsprojekt
  • Antragstellende: Stadtteilverein Johannstadt e.V. | Marie Engelien, Bertil Kalex
  • Gesamtkosten: 2.236,43 EUR
  • Zusätzliche unentliche Leistungen der Antragstellenden: 300,00 EUR
  • Förderung Stadtteilfonds: 2.236,43 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 16/2020 in seiner 7. Sitzung am 18.6.2020
  • Umsetzungszeitraum: 19.6.2020 – 31.12.2020
  • Nachhaltigkeitsaspekte:
    ökologisch: Förderung des Schutzes natürlicher Ressourcen; umweltschonende Herstellung der Werbemittel (Recyclingpapier, Öko-Farben, regionale Anbieter)
    sozial: Förderung von Beteiligung und Mitgestaltung; Förderung der Identifikation der Bewohnerschaft mit dem Stadtteil
    ökonomisch: Beauftragung lokaler Anbieter aus dem Stadtteil; Verstetigung durch Einbezug lokaler Finanzierungspartner; Generierung von Spenden für den Stadtteilfonds