Projekte » Anwohnerfest Hopfgartenstraße

eingestellt am 13.07.2022 von Torsten Görg (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 13.07.2022
Grafik: Ksenia Bykova

Ziel des Projektes ist es, durch ein Anwohnerfest am 15.7.2022 mit Mitbring-Buffet und Kleidertauschparty 40-50 Bewohner*innen der Hopfgartenstraße 1-5 und 4-18 zum Austausch und gegenseitigen Kennenlernen anzuregen. Die Bekanntmachung soll über Aushänge an den Hauseingängen, die Haussprecher*innen sowie Veranstaltungseinträge auf der Stadtteilplattform johannstadt.de und Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de erfolgen. Förderung wurde beantragt für Obst und selbstgemachte Limonade sowie zwei Getränkespender. Die Gestaltung und der Druck der Aushänge, die Vor- und Nachbereitung des Festes sowie die Zubereitung der Limonade erfolgen in Eigenleistung.

  • Antragsteller: Bertil Kalex (Hopfgartenstraße)
  • Geplante Gesamtkosten: 477,96 EUR
  • Geplante Eigenleistung: 312,00 EUR
  • Beschlossene Förderung Wohnhoffonds: 165,96 EUR (davon 82,98 EUR aus dem Verfügungsfonds und 82,98 EUR von Vonovia)
  • Beschlüsse: Beschluss Stadtteilbeirat Nr. 2/2022 vom 3.3.2022 (Mittelübertragung auf Wohnhofbeirat), Beschluss Wohnhofbeirat Nr. 6/2022 in der Sitzung am 7.7.2022
  • Fördergebietsziele: (1) Soziale und kulturelle Teilhabe, (8) Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: 8.7.2022 – 15.7.2022