Gremien » Stadtteilbeirat Johannstadt » Sitzungen » 1. Sitzung Zweiter Stadtteilbeirat Johannstadt

eingestellt am 09.03.2022 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 01.07.2022

Am Donnerstag, dem 3.3.2022 kam der neu zusammengesetzte Stadtteilbeirat Johannstadt zum ersten Mal zusammen. Gastgeber waren die 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“ und das Gymnasium Dresden-Johannstadt, die ihre Mensa für die Sitzung zur Verfügung stellten. Das Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt und der Stadtteilverein Johannstadt informierten über die Umsetzung der Projekte, für die der Stadtteilbeirat im letzten Jahr eine Förderung aus dem Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt und dem Stadtteilfonds Johannstadt beschlossen hatte. Anschließend wurden fünf neue Projektanträge beraten und drei gefördert.

Beschlossene Förderprojekte des Verfügungsfonds im Soziale-Stadt-Gebiet Nördliche Johannstadt:

Beschlossene Förderprojekte des Stadtteilfonds in der gesamten Johannstadt:

Nach den getroffenen Beschlüssen verbleiben im Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt für 2022 rund 14.000 EUR und im Stadtteilfonds Johannstadt vorerst rund 7.596,40 EUR zur Förderung weiterer Projekte, wobei weitere Mittel beantragt wurden. Der Stadtteilverein und das Quartiersmanagement beraten bei der Entwicklung der Projekte und helfen bei der Antragstellung.

Zudem präsentierte Willkommen in Johannstadt e.V. die Ergebnisse des Modellprojekts im Wohnhof Hopfgartenstraße und der Stadtteilbeirat beschloss, dem Wohnhofbeirat für 2022 aus dem Verfügungsfonds 3.000 EUR zur Förderung von Projekten im Wohnhof bereitszustellen und nahm die dafür notwendigen Änderungen an der Förderrichtlinie vor.

Weitere Themen der Sitzung waren die mögliche Gestaltung der geplanten Spundwand entlang der ehemaligen Stephanienstraße durch Schüler*innen des Schulstandorts Pfotenhauerstraße 42, die voraussichtliche ESF-Förderperiode bis 2027, die Kinder- und Jugendbeteiligung der Stadtteilrunde in diesem Jahr sowie ein Bürgeranliegen zur Verbesserung der Fußgängersicherheit in der Thomaestraße.

>> Sitzungsunterlagen (Download PDF, 3 MB)
>> Protokoll (Download PDF, 418 KB)