Aktuelles aus der Stadtteilredaktion

eingestellt am 04.04.2022 von Anja Hilgert

Einbruch in Kantine

Am Wochenende sind Unbekannte in eine Kantine an der Pfotenhauerstraße eingebrochen. Die Täter gelangten durch eine angrenzende Baustelle zum Gebäude und brachen eine Tür zur Kantine auf. Sie öffneten eine … Einbruch in Kantine weiterlesen mehr »
eingestellt am 02.04.2022 von Anja Hilgert

Gastbeitrag: “Gedanken zu unserer verrückten Zeit”

In einem Gastbeitrag meldet sich eine Johannstädterin zu Wort, um in den täglichen Widersprüchen, die uns bedrängen, ihren Standpunkt zu erörtern. Sylvia-Manorita Wiedemann schildert aus eigener Sicht, wie die Themen Krieg, Migration und Umweltzerstörung im eigenen Leben Raum greifen und stellt kritische Fragen. ... mehr »
eingestellt am 01.04.2022 von Anja Hilgert

„Du und Dein Stadtteil“ bietet Anstellung in Projektkoordination

Mit einem Stellenangebot in eigener Sache wenden sich Stadtteilredaktion und Café für alle an interessierte, qualifizierte Johannstädter*innen, um baldmöglichst die Stelle der Projektkoordination in dem bürgerschaftlich engagierten Projekt "Du und Dein Stadtteil - Auf einen Kaffee, auf ein Wort" zu besetzen: Die Bewerbungsfrist läuft... ... mehr »
eingestellt am 28.03.2022 von Anja Hilgert

Große Elbwiesenreinigung findet wieder statt

Blick von der zukünftigen Spielfläche in Richtung Elbe. Foto: Stadt Dresden Wer an der großen Elbreinigung teilnehmen und helfen möchte, die Elbwiesen auch auf der Johannstädter Seite von Unrat und Schwemmgut zu befreien, wird gebeten, sich anzumelden und erhält Unterstützung vom Amt für Stadtgrün... ... mehr »
eingestellt am 24.03.2022 von Philine Schlick - 2 Kommentare

Online-Umfrage für eine attraktivere Johannstadt

Bessere Straßen, grüne Plätze: Die Johannstadt soll schöner werden. Das Amt für Stadtplanung und Mobilität fragt die Bürger*innen, wie das am besten gelingen kann. ... mehr »
eingestellt am 14.03.2022 von Anja Hilgert

Wohnhof Hopfgartenstraße startet ins Frühjahr – mit eigenem Beirat und Geld

Der Modellcharakter des Johannstädter Wohnhof-Projektes geht nun in eine Phase der Bewährung: Auf seiner ersten Sitzung hat der zweite gewählte Stadtteilbeirat der Johannstadt entschieden, dass dem Wohnhof Gelder in einen eigenen Wohnhoffonds zufließen. Über deren Vergabe an Initiativen aus der Bewohnerschaft entscheidet der sich gerade konstituierende Wohnhofbeirat ... ... mehr »
eingestellt am 07.03.2022 von Philine Schlick

Saisonstart im Bönischgarten

Weidenkätzen strecken sich, Narzissen recken sich. Der Frühling will kommen! Das Team des Bönischgartens sucht dringend Unterstützung für sein Projekt. Buddeln, Beete bepflanzen, die Jahreszeiten feiern – das alles bietet der grüne Treffpunkt mitten in der Johannstadt. ... mehr »
eingestellt am 05.03.2022 von Philine Schlick

Johannstadt hilft Menschen auf der Flucht aus der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine macht fassungslos. Millionen Menschen sind auf der Flucht vor der Zerstörung. Weltweit erfahren die Geflüchteten jedoch auch Hilfsbereitschaft und Solidarität – so auch in Dresden, wo Privatleute, Firmen und Hotels kostenlos Unterkünfte bereitstellen. Der Krieg in der Ukraine macht fassungslos. Millionen Menschen sind auf der Flucht vor der Zerstörung. Weltweit erfahren die Geflüchteten jedoch auch Hilfsbereitschaft und Solidarität – so auch in Dresden, wo Privatleute, Firmen und Hotels kostenlos Unterkünfte bereitstellen. Auch Willkommen in Johannstadt wird zur Sammelstelle.  ... mehr »
eingestellt am 05.03.2022 von Anja Hilgert

Beruf Stadtteilclownin – Neu in der Nachbarschaft: Madame Klimbim

Frau Klimbim ist eine kleinere, energiegebündelte Person, die am liebsten gestreifte und geringelte Kleidung trägt. Bei ihrem Anblick spielt sich ein Lächeln aufs Gesicht. Im permanenten Spiel zwischen Ernst und Leichtigkeit gelingt es Yaëlle Dorison in ihrem Clownswesen Ciboulette Klimbim unerwartete Zwischenräume zu schaffen... ... mehr »