Projekte » johannstadt.de – Das Onlinestadtteilmagazin für die Dresdner Johannstadt

eingestellt am 10.10.2019 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 03.04.2020

2019 war es Ziel des Projekts, die bestehende Internetplattform des Quartiersmanagement Johannstadt www.qm-johannstadt.de im Zuge der Übertragung auf den Stadtteilverein zu einem Online-Stadtteilmagazin für die gesamte Johannstadt auszubauen. Die Seite ist schon länger auch unter der zukünftigek Domain johannstadt.de. Indem stadtteilbezogene Themen aufgegriffen und Portraits von Personen/Geschäften vorgestellt werden, wurde bereits in der ersten Phase eine neue Leserschaft erreicht. Langfristig soll dem Viertel auf diese Weise ein „Gesicht“ gegeben werden. Der Einbezug von Gastautor*innen, z.B. Schüler*innen aus dem Stadtteil stärkt darüber hinaus das lokale Engagement und die Identifikation. Start war u.a. die Serie „Memento“, die Erzählungen von Senior*innen transkribiert. Gefördert wurden Honorare für die Autor*innen. Die Veröffentlichung der Artikel erfolgte in Eigenleistung.

2020 ist es Ziel des Projekts, das im vergangenen Jahr entwickelte Stadtteilmagazin im ersten Halbjahr 2020 weiterzuführen und auszubauen. Durch Portraits von Personen/Geschäften sowie Nachrichten zu Veranstaltungen, Neueröffnungen/Schließungen, Projekten und Bauvorhaben soll eine noch breitere Leserschaft erreicht werden. Der Einbezug weiterer Gastautor*innen ist gplant. Durch den Stadtteilfonds gefördert werden Aufwandsentschädigungen für Redaktion, Lektorat, Kommunikation und Bildbearbeitung. Die Veröffentlichung und Verbreitung der Artikel erfolgt in Eigenleistung.

  • Projekttyp: Stadtteilfondsprojekt
  • Antragsteller*in: Stadtteilverein Johannstadt e.V. (Projektkoordination Philine Schlick)
  • Partner*innen: zahlreiche Akteure des Stadtteils
  • Gesamtkosten: 6.560,25 EUR (2019: 2.019,75 EUR + 2020: 4.540,50 EUR)
  • Förderung Stadtteilfonds: 5.620,00 EUR (2019: 1.615,00 EUR + 2020: 4.005,00 EUR)
  • Beschluss Stadtteilbeirat: Nr. 31/2019 in seiner 5. Sitzung am 8.10.2019 und Nr. 07/2020 in der 6. Sitzung am 6.2.2020
  • Umsetzungszeitraum: 9.10.2019 – 31.12.2019 und 6.2.2020 – 19.7.2020
  • Nachhaltigkeitsaspekte:
    ökologisch: Förderung ökologisch nachhaltiges Webhosting (Nutzung von Ökostrom)
    sozial: Förderung politischer Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe sowie des Austauschs unterschiedlicher Generationen und Kulturen
    ökonomisch: Wertschätzung lokalen Engagements und wirtschaftliche Unabhängigkeit durch Nutzung eines freien Content-Management-Systems auf Open-Source-Basis (WordPress)