Aktuelles

eingestellt am 13.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Geburtsvorbereitung international

Als einzige Geburtsklinik im Raum Dresden bietet das St. Joseph-Stift englischsprachige Geburtsvorbereitungskurse an Seit September letzten Jahres haben werdende Eltern die Möglichkeit, einen Geburtsvorbereitungskurs in englischer Sprache zu besuchen. Damit möchte das Team der Geburtshilfe vom Dresdner Krankenhaus St. Joseph-Stift der wachsenden Anzahl an Gebärenden aus anderen Herkunftsländern gerecht werden. Die Nachfrage ist groß. Anke … Geburtsvorbereitung international weiterlesen mehr »
eingestellt am 12.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Der Dresden-Pass, ein Sozialpass – viele Möglichkeiten!

Stadtbild aus der Vogelperspektive. Blick vom Turm der Kreuzkirche über die Dresdner Innenstadt in Richtung Elbe. Stadt sichert gesellschaftliche Teilhabe für über 32.000 Dresdnerinnen und Dresdner Gratis-Kulturgenuss, 50 Prozent-Rabatt aufs Deutschlandticket, gebührenfreie Mietrechtsberatung und kostenfreie Sperrmüllabfuhr – das sind nur einige der vielen Vorteile, die der Dresden-Pass bietet. mehr »
eingestellt am 11.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Kinderchirurgie am Uniklinikum: Mit dem Rennauto in den OP

Schwester Katrin schiebt Greta in ihrem Patientenbett über den Krankenhausflur. Das mobile Cockpit lenkt Greta dabei ab und beschäftigt sie. Willkommene Ablenkung für die kleinen Patientinnen und Patienten in der Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden: Der Weg in den OP-Saal wird künftig zur abenteuerlichen Fahrt mit Rennauto. In einem ambitionierten Projekt haben Azubis der Orthopädie- und Rehatechnik Dresden GmbH den Prototypen für einen Bettaufsatz entwickelt, gebaut und vor Ort getestet. mehr »
eingestellt am 10.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Von Alltagsbegleitung bis zum Schwerbehindertenausweis

Ein Bild, das zwei Figuren und das Wort Hilfe enthält. Die Grafik wurde mit KI generiert. Von zehn Dresdnerinnen und Dresdnern hat mindestens ein Mensch eine Behinderung. Für diese Menschen ist es wichtig, dass sie ihren Alltag weitgehend selbstständig und selbstbestimmt meistern können. Damit die Inklusion im Bereich Mobilität gelingt, gibt es in Dresden praktische Erleichterungen und Assistenzen sowie finanzielle Vergünstigungen. mehr »
eingestellt am 09.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Fundstück: Ehemalige Blattgoldschlägerei in der Dürerstraße

Ein Bild, dass ein Gebäude mit drei Etagen enthält. Die Fassade ist grau mit abwechselnd orange und rot gestalteten Flächen zwischen den Fenstern. An der Giebelseite gibt es einen kleinen Vorbau und dessen Dach ist vergoldet. Abseits der großen Hauptwege und – straßen durch die Johannstadt gibt es einige interessante Dinge (wieder) zu entdecken. So auch bei diesem “Fundstück”, der ehemaligen Blattgoldschlägerei, etwas eingerückt in zweiter Reihe, an der Dürerstraße, Hausnummer 102a. mehr »
eingestellt am 08.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Lagerfeuer und Grillen in der Stadt

Bratwurst vom Grill essen oder gemütlich um ein Lagerfeuer sitzen – für viele gehört das zum Sommer dazu. Wie und wo kann man grillen oder ein Lagerfeuer machen? Was darf man verbrennen? Was ist erlaubt – was ist verboten? mehr »
eingestellt am 06.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Kostenfreie Mietrechtsberatung mit Dresden-Pass

Die Betriebskostenabrechnung ist nicht nachvollziehbar aufgeschlüsselt, die Miete wird grundlos erhöht oder die Kündigung für die eigene Wohnung liegt im Briefkasten – das kann für Mieterinnen und Mieter sehr belastend und sogar existenzbedrohend sein. Von wem kann man einen Ratschlag, Unterstützung und Hilfe erhalten? Eine professionelle Mietrechtsberatung hilft weiter. Für Inhaberinnen und Inhaber eines Dresden-Passes … Kostenfreie Mietrechtsberatung mit Dresden-Pass weiterlesen mehr »
eingestellt am 05.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement

Fördergelder können bis zum 31. Juli 2024 beantragt werden Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt spielen für Teilhabe und Zusammenhalt eine wichtige Rolle. Viele Menschen beteiligen sich und leisten ihren Beitrag unter anderem in Jugendarbeit und Bildung, Kultur, Sport, Umwelt und Natur, Tierschutz, Justiz und Nachbarschaft. Viele engagieren sich seit Jahrzehnten, andere sind grade neu dabei. mehr »
eingestellt am 04.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Neuer OP-Roboter kommt bei Bauchoperationen zum Einsatz

Ein Bild, das zeigt zwei Menschen, eine Frau und einen Mann, in einem Raum mit medizinischen Geräten. Seit zehn Jahren setzt das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden auf minimalinvasive und robotergestützte Chirurgie. Rund 1.500 Operationen fanden seitdem mithilfe von Da-Vinci-OP-Robotern statt. Dies hat für Patientinnen und Patienten viele Vorteile, denn die Eingriffe sind noch genauer und zugleich schonender. Inzwischen wird bei minimalinvasiven Operationen eine neue Generation der OP-Technik eingesetzt: mehr »
eingestellt am 03.07.2024 von Nadine Kadic

Fundstück: Pizza machen oder essen – jeden zweiten Dienstag

Grünes Schild auf einer Wiese mit der Beschriftung: "Bock auf Pizza machen? oder essen? Pizza gratis. Jeden zweiten Dienstag. Johannstadt" und im Hintergrund Menschen an Tischen, die Gemüse schneiden Gestern Abend gegen 20 Uhr spazierten mein Mann und ich durch die Johannstadt. Vom Bönischplatz kommend hatten wir gerade den Bücherschrank inspiziert und waren schon wieder auf dem Heimweg, als uns junge Menschen auf der Pfotenhauerstraße ansprachen: „Habt ihr Lust auf gratis Pizza?“ – und mal ehrlich: Wer hat nicht Lust auf gratis Pizza? mehr »
eingestellt am 02.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Kindertagesbetreuung: Ab 1. September 2024 gelten neue Beiträge

Menschen malen mit Wasserfarben und Buntstiften Ab dem 1. September 2024 gelten neue Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung in Dresdner Kitas und Horten sowie in der Kindertagespflege. Für Eltern mit Kindern in der Krippe und Kindertagespflege, im Kindergarten und im Regelhort sowie Förderhort steigen die Elternbeiträge zwischen 5,3 Prozent und 6,8 Prozent. Hintergrund hierfür sind die im vergangenen Jahr stark gestiegenen Personal- … Kindertagesbetreuung: Ab 1. September 2024 gelten neue Beiträge weiterlesen mehr »
eingestellt am 01.07.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Teil der Arnoldstraße ist fertig saniert

Ein Bild, das draußen, Himmel, Wolke, Gebäude, Straße enthält. Wir hatten dazu schon einen kurzen Beitrag geschrieben. Jetzt folgen hier noch ergänzende Angaben seitens der Stadtverwaltung. Die Sanierungsarbeiten an der Arnoldstraße zwischen Pfotenhauerstraße und Thomas-Müntzer-Platz sind abgeschlossen. mehr »
eingestellt am 30.06.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Umfrage zu sexualisierter Gewalt im öffentlichen Raum

Mit einer anonymen Online-Umfrage will die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden die Erfahrungen der Dresdner Bevölkerung mit sexualisierter Gewalt im Stadtgebiet seit dem 1. Januar 2023 herausfinden. Das Ziel der Befragung ist, Hinweise zum Ausbau des Hilfsangebotes in Dresden zu bekommen. mehr »
eingestellt am 29.06.2024 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

Gedenken anlässlich des 15. Jahrestages der Ermordung Marwa El-Sherbinis

Am 1. Juli 2024 jährt sich der rassistisch motivierte Mord an Marwa El-Sherbini während einer Verhandlung im Landgericht Dresden zum fünfzehnten Mal. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden und dem Ausländerrat Dresden e. V. erinnert das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung am Montag, 1. Juli 2024, 17 … Gedenken anlässlich des 15. Jahrestages der Ermordung Marwa El-Sherbinis weiterlesen mehr »