Aktuelles

eingestellt am 28.10.2020 von Anja Hilgert (Stadtteilredaktion)

Vorschläge für Kunst- und Förderpreise 2021 gesucht

Passend dazu, dass die Landschaft sämtlicher Freien Künste enorm unter Mitleidenschaft gezogen ist, wo Kontakt-,  Ausgangs- und Veranstaltungssperren das kulturelle Leben bis unters Daseinsminimum reduziert halten, ergeht jetzt der Aufruf vom Amt für Kultur und Denkmalschutz an die Dresdner Bevölkerung, mitzuwirken, hinzuweisen und publik zu machen, wo in der Stadt frische, helle, wache, engagierte Talente … Vorschläge für Kunst- und Förderpreise 2021 gesucht weiterlesen mehr »
eingestellt am 26.10.2020 von Anja Hilgert (Stadtteilredaktion)

Landeshauptstadt Dresden erlässt neue Corona-Allgemeinverfügung ab Dienstag um 0 Uhr

Nachdem in der vergangenen Woche bereits die 7-Tages-Inzidenz von 35 überschritten wurde, liegt der Wert zum Stand heute, 12 Uhr, bereits bei 57 und überschreitet damit die Schwelle von 50 pro 100.000 Einwohner*innen. Die Landeshauptstadt Dresden erlässt daher eine neue Allgemeinverfügung, die ab 27. Oktober 2020, 0.00 Uhr, gilt. Das spätere Inkrafttreten wurde gewählt, um … Landeshauptstadt Dresden erlässt neue Corona-Allgemeinverfügung ab Dienstag um 0 Uhr weiterlesen mehr »
eingestellt am 24.10.2020 von Anja Hilgert (Stadtteilredaktion)

Von Bienen lernen: Jan Sarrazin und der Bienengarten der Johannstadt

Bienenhaltung in der Johannstadt mit Mehrwert für den Stadtteil Foto: Anja Hilgert Die Flugtätigkeit war noch rege an den Einflugschneisen der Bienenkästen in den Internationalen Gärten e.V. der Dresdner Johannstadt, als noch die Spätsommersonne lockte mit langen Strahlen voll Licht und Wärme, die nicht nur Menschen verwöhnen. Wachenden Auges verfolgt der Imker im Johannstädter Bienengarten die Regsamkeit seiner Bienenvölker zum Ende dieses Bienenjahrs. ... mehr »
eingestellt am 22.10.2020 von Anja Hilgert (Stadtteilredaktion)

Besuch des Bildungsbürgermeisters in der „Johanna“ und Dreh durch Dresden Fernsehen am 23.10.2020 

Der vorgesehene Termin des prominenten Besuchs durch die Landeshauptstadt Dresden an der Johanna war zum Ende der Bauhütten-Woche am 15. Oktober 2020 aufgrund von Regenwetter und Pandemie-Hygieneschutz ausgefallen und wird jetzt Dank engagiert agierender Projektbeteiligter unmittelbar noch in den Herbstferien nachgeholt. Am Freitag, 23. Oktober 2020, zwischen 12:45 und 14:15 Uhr, werden 5 Kinder der … Besuch des Bildungsbürgermeisters in der „Johanna“ und Dreh durch Dresden Fernsehen am 23.10.2020  weiterlesen mehr »
eingestellt am 19.10.2020 von Torsten Görg (Stadtteilfonds)

Über den Wolken – Stadtteilbeirat tagt im BioInnovationsZentrum

Am Donnerstag, dem 15.10.2020 beschloss der Stadtteilbeirat Johannstadt die Förderung von insgesamt elf Projekten. Zudem wurde eine feierliche Eröffnung des Bönischplatzes angekündigt, die Wahl des neuen Stadtteilbeirats am 25. November geplant und dazu aufgerufen, weitere Projektanträge einzureichen. Hoch über den Dächern der Johannstadt traf sich der Stadtteilbeirat am vergangenen Donnerstagabend mit einer Woche Verspätung zu … Über den Wolken – Stadtteilbeirat tagt im BioInnovationsZentrum weiterlesen mehr »
eingestellt am 15.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Infoveranstaltung zum Parkraumkonzept am Uniklinikum

Blick in den Hof des Uniklinikums. Foto Alexandra Jentsch Am Montag, 26. Oktober 2020, stellt das Stadtplanungsamt das Parkraum-Konzept für die Gestaltung des Umfelds des Uniklinikums vor. Wer an der Info-Veranstaltung teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis zum 23. Oktober anzumelden. ... mehr »
eingestellt am 08.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Warnstreik am Freitag in städtischen Kitas und Horten

Warnstreik. Foto: Fun energetic ecelectic/Moment/Getty Images, Landeshaupstadt Dresden Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft für Freitag, 9. Oktober 2020, zum Warnstreik an kommunalen Kitas und Horten in Dresden auf. Es ist derzeit nicht absehbar, welche Auswirkungen der Streikaufruf auf die Kinderbetreuung in den städtischen Einrichtungen tatsächlich haben wird. ... mehr »
eingestellt am 06.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Bauhüttenwoche in der 102. „Johanna“: Kinder auf den Bau!

Kathrin Keßler, Katrin Popelka und Sigrid Böttcher-Steeb haben die Projektwoche der Bauhütten geplant. Foto: Philine Schlick Mosaik-Treppen, Sandsteinblöcke, Klettergerüste - was sonst Handwerkerhände vollbringen, schaffen die Schüler*innen der 102. Grundschule "Johanna" in der Projektwoche der "Bauhütten" unter fachkundiger Anleitung selbst. Alle freuen sich darauf, sich die Hände schmutzig zu machen. Auch, wenn die Umstände besser sein könnten.  ... mehr »
eingestellt am 05.10.2020 von Elisabeth Renneberg (Stadtteilredaktion)

Rückblick aufs 15. Johannstädter Drachenfest 2020

So bunt war der Himmel über Johannstadt. Foto: Elisabeth Renneberg Buntes Getümmel nicht nur auf den Elbwiesen, sondern auch am Himmel darüber: bei bestem Wetter wurde am Sonntag das 15. Johannstädter Drachenfest gefeiert. Groß und Klein kam zusammen, um verschiedenste Flugobjekte in die Lüfte steigen zu lassen und bei Eis, Bier und Musik den Tag zu genießen. Organisiert wird das jährliche Drachenfest von der JohannstadtHalle. … Rückblick aufs 15. Johannstädter Drachenfest 2020 weiterlesen mehr »
eingestellt am 05.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Zerwühlte Elbwiesen: Waren Wildschweine am Werk?

An der Elbe sind die Wiesen zerwühlt. Wer war das? Foto: Philine Schlick Auf den Elbwiesen zwischen Waldschlößchenbrücke und Albertbrücke geben zerwühlte Wiesenbereiche Rätsel auf. Das Umweltamt schließt Wildschweine als Verursacher nicht aus, kann deren Aktivitäten jedoch nicht zweifelsfrei bestätigen. Hinweise sind willkommen. Sie fallen zweifelsfrei ins Auge, die aufgewühlten Wiesenflächen an der Elbe. Unterhalb der Elblounge „Johann“, auf Höhe des Flohmarkt-Geländes oder im Bereich der Fährstelle. In … Zerwühlte Elbwiesen: Waren Wildschweine am Werk? weiterlesen mehr »
eingestellt am 04.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Uniklinikum für besonderes Engagement gewürdigt

Blick in den Hof des Uniklinikums. Foto Alexandra Jentsch Bei „SCHAU REIN! – Die Woche der offenen Unternehmen“ gewähren sächsische Firmen und Institutionen ihrem zukünftigen Fachkräftenachwuchs besonderen Einblick. Bereits seit 2014 blicken hier Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen. Unternehmen können bereits jetzt ihre Angebote für die nächste Woche der offenen Unternehmen vom 8. bis 13. März 2021 anmelden. „Dank der engagierten Partner konnten … Uniklinikum für besonderes Engagement gewürdigt weiterlesen mehr »
eingestellt am 02.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Zwischenstandsmeldung von der Flüwo-Baustelle am Käthe-Kollwitz-Ufer

Die Baustelle der Flüwo am Käthe-Kollwitz-Ufer. Foto: Philine Schlick Die Wohnungsbaugenossenschaft Flüwo baut zwischen Florian-Geyer-Straße und Käthe-Kollwitz-Ufer ein Gebäude mit 120 Mietwohnungen. Zusätzlich entsteht eine Tiefgarage mit 122 Stellplätzen. Derzeit werden der Verbau und die Baugrube hergestellt. Bagger und Kräne rollen auf dem Baugelände der Flüwo am Käthe-Kollwitz-Ufer. Direkt an das bestehende Wohngebäude, in dem sich auch die Seniorenresidenz „Am Elbufer“ befindet, wird die … Zwischenstandsmeldung von der Flüwo-Baustelle am Käthe-Kollwitz-Ufer weiterlesen mehr »
eingestellt am 01.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Weihnachtsstimmung im Oktober: Anne Schikora organisiert den Johannstädter Advent 2020

Anne Schikora organisiert den Johannstädter Advent 2020. Foto: Philine Schlick Die Kinder tun es, die Lebkuchenproduzent*innen tun es und auch Anne Schikora denkt im Herbst an Weihnachten. In ihrem neuen Amt als Organisatorin des Johannstädter Advents muss sie das auch. Aus ihrer Perspektive steht der Advent quasi vor der Tür. Die ersten Anmeldungen für den lebendigen Kalender sind bereits eingegangen. Anne Schikora hat das Zepter … Weihnachtsstimmung im Oktober: Anne Schikora organisiert den Johannstädter Advent 2020 weiterlesen mehr »
eingestellt am 01.10.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

102. Grundschule: Eine Klasse und zwei Lehrer*innen in Quarantäne

An der 102. Grundschule „Johanna“ in der Johannstadt wurde bei einem Kind Corona nachgewiesen. In Folge müssen die Mitschüler*innen und zwei Lehrer*innen für zwei Wochen in Quarantäne. An der 102. Grundschule „Johanna“ ist ein Corona-Fall aufgetreten. Die Klasse des betroffenen Kindes inklusive zweier Lehrer*innen muss deshalb bis zum 9. Oktober in Quarantäne bleiben. „Wir hoffen, … 102. Grundschule: Eine Klasse und zwei Lehrer*innen in Quarantäne weiterlesen mehr »
eingestellt am 29.09.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Stadtbezirksbeirat beschließt zusätzliche 16.000 Euro für Johannstädter Ballspielfläche

Die Fläche ist als Spielplatz ausgewiesen. Entstehen sollen hier Flächen zum Ballspielen. Foto: Philine Schlick Für die geplante Ball- und Rasenfläche neben dem Bolzplatz unterhalb des Restaurants „Johann“ am Johannstädter Elbufer hatte der Stadtbezirksbeirat bereits 70.000 Euro beschlossen. Nun kamen bei der Planung unerwartet Kosten dazu: Eine Ascheschicht im Boden muss fachgerecht entsorgt werden. Am vergangenen Mittwoch wurde in einer Sondersitzung abgestimmt. „So ist das manchmal, wenn man etwas anfängt. … Stadtbezirksbeirat beschließt zusätzliche 16.000 Euro für Johannstädter Ballspielfläche weiterlesen mehr »
eingestellt am 26.09.2020 von Philine Schlick (Stadtteilredaktion)

Stadtverwaltung Dresden setzt für weitere vier Jahre auf Carsharing

Ein teilAuto und die Generationen-Rikscha auf dem Parking Day 2020. Foto: Philine Schlick Schon zum zweiten Mal hat die Stadtverwaltung Dresden ihren Nutzungsvertrag fürs Carsharing verlängert. Auch die kommenden vier Jahre werden Angestellte der Stadt mit Gemeinschaftsautos von teilAuto unterwegs sein. Dadurch können stadteigene Fahrzeuge eingespart und Auslastungsspitzen besser abgefangen werden. teilAuto ist auch ein Projektpartner der NaJo 2025. Beim organisierten Autoteilen zahlt man nur für die tatsächlich … Stadtverwaltung Dresden setzt für weitere vier Jahre auf Carsharing weiterlesen mehr »
eingestellt am 26.09.2020 von Lutz Hoffmann

Absage: Bundschuhstraßenfest

Liebe Bewohner*innen, auf Grund des Wetters haben wir uns schweren Herzens dazu entscheiden müssen das Fest abzusagen. Wir wünschen euch trotzdem ein trockenes schönes Wochenende. VG Lutz Hoffmann mehr »