Aktuelles

eingestellt am 12.02.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Orangen aus Kalabrien im Direktverkauf in der Johannstadt

Beitrag von Kristin Franke: seit Jahren unterstützt eine Johannstädter Familie eine Initiative aus Italien, die unbehandelte Orangen, Kiwis, Olivenöl, Liköre, Kräuter und Zwiebeln unter fairen Bedingungen erzeugt. Erstmals können die Produkte auch in der Johannstadt erworben werden. mehr »
eingestellt am 07.02.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Workshop-Angebote für junge Johannstädter*innen, die Angehörige pflegen

Angehörige zu pflegen, ist eine kräftezehrende Aufgabe und häufig müssen die Betroffenen eigenen Bedürfnisse zurückstellen. Im Forschungsprojekt Kraft-Copilot können junge Pflegende zwischen 18 und 27 Jahren ihre Erfahrungen teilen und gleichzeitig wichtige Aspekte der Selbstfürsorge zu lernen. mehr »
eingestellt am 06.02.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Fetscherplatz wird ab Sommer 2024 umgebaut

Wie die Stadtverwaltung vergangene Woche mitteilte wird ab Sommer 2024 der Fetscherplatz ausgebaut. Im Rahmen der Baumaßnahme soll nicht nur die Kreuzung, sondern auch die Haltestelle und ein Teil der Nicolaistraße umgebaut werden. mehr »
eingestellt am 24.01.2024 von Torsten Görg (Stadtteilfonds) - 1 Kommentar

Versorgung selbst organisieren – Solidarische Landwirtschaft sucht Mitglieder in der Johannstadt

Am Montag, dem 8. Januar 2024 blockierten zahlreiche Bäuerinnen und Bauern mit Traktoren unter anderem das Käthe-Kollwitz-Ufer in der Johannstadt. Grund für die Proteste war vor allem die geplante Streichung von Steuervergünstigungen und Subventionen. Über die Diskussion um staatliche Unterstützung und Besteuerung hinaus, stellt sich für Politik und Verbraucher*innen die Frage: mehr »
eingestellt am 17.01.2024 von Andrea Schubert (Stadtteilverein)

Hilfe bei hoher Nebenkosten-Nachzahlung – auch Arbeitnehmer, Selbstständige und Rentner können einmalige Unterstützung erhalten

Für viele Dresdnerinnen und Dresdner waren die letzten Betriebskostenabrechnungen mit teuren Nachzahlungen für Heizung, Strom und andere Wohnnebenkosten verbunden. Wenn das der Fall ist, kann auch für Haushalte, die bislang noch kein Bürgergeld oder noch keine Sozialhilfe erhalten, ein einmaliger Anspruch auf Unterstützung vom Jobcenter oder Sozialamt bestehen. mehr »
eingestellt am 12.01.2024 von Anja Hilgert (ZEILE) - 1 Kommentar

“Blumiges” gibt das Geschäft auf – Abschied und Dank

Ein recht deutlicher Schock war es, das beliebte Schaufenster jetzt zu Anfang Januar trist und leer geräumt zu sehen. Die Aufschrift gibt zu erkennen: 'Dauerhaft geschlossen!' Unverblümte Wahrheit: Der Johannstadt schwindet einer der schönsten Blumenläden. ... mehr »
eingestellt am 30.12.2023 von Bertil Kalex (Stadtteilverein)

100.000 Euro für Dresdens Kreative

30 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativbranche freuten sich in diesem Jahr über positive Zuwendungsbescheide aus der städtischen Kreativraumförderung in Höhe von insgesamt 100.000 Euro. mehr »