Projekte » Hochbeet für die Bundschuhstr. 7

eingestellt am 01.06.2022 von Torsten Görg (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 20.06.2022
Hochbeet im Hinterhof der Bundschuhstraße 5-7 (Foto: Torsten Görg)

Der offene Hinterhof wird von Familien unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergrunds der Bundschuhstr. 1-11 und der Florian-Geyer-Str. 26-34 intensiv für Begegnung und Austausch sowie von Kindern zum Spielen genutzt. Um einer Übernutzung entgegen zu wirken und Möglichkeiten zur gemeinsamen Betätigung zu schaffen, soll ein in einer Behindertenwerkstatt hergestelltes Hochbeet angeschafft und in einer Gemeinschaftsaktion aufgestellt, befüllt und bepflanzt werden. Der eigenverantwortliche Anbau von Gemüse soll es den Kindern ermöglichen, Einblick in die Erzeugung von gesunden Lebensmitteln zu erhalten und Fähigkeiten eines ausdauernden und kooperativen Arbeitens zu erlernen.

  • Antragsteller*in: Tobias Neundorf für die Hausgemeinschaften Bundschuhstraße 5-7
  • Geplante Gesamtkosten: 534,42 EUR
  • Geplante Eigenmittel: 50,00 EUR
  • Geplante Eigenleistungen: 64,00 EUR
  • Beschlossene Förderung Verfügungsfonds: 420,42 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 12/2022 per Umlaufverfahren am 26.5.2022
  • Fördergebietsziele: 1) Soziale und kulturelle Teilhabe, 2) Klimafreundliches und angepasstes Wohnen, 8) Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: 1.6.2022-31.12.2022