Projekte » Bekanntmachung Lastenrad & Werterhaltung

eingestellt am 27.09.2022 von Torsten Görg (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 13.10.2022
Grafik: Ksenia Bykova

Im Rahmen des Projektes „Nachhaltige Johannstadt 2025“ hat sich Bertil Kalex für den Wohnhofbeirat erfolgreich um ein neues Elektro-Lastenfahrrad beworben. Das Rad soll an der Hopfgartenstraße stationiert und gegen Spende verliehen werden, um Lastentransporte umweltfreundlich organisieren zu können. Aus dem Verfügungsfonds sollen die Anmeldegebühr für das ADFC-Portal Frieda & Friedrich, die Codierung, ein Schloss, ein Regenschutz und die Beklebung des Lastenrads mit Hinweisen auf Wohnhofbeirat und Stadtteilbeirat finanziert werden. Ein Aufruf zur Namensfindung sowie Informationen zum Lastenrad  sollen im Wohnhof verbreitet werden.

  • Antragsteller: Bertil Kalex
  • Geplante Gesamtkosten: 903,61 EUR
  • Geplante Eigenleistung: 256,00 EUR
  • Beschlossene Förderung Wohnhoffonds: 647,61 EUR (davon 323,81 EUR aus dem Verfügungsfonds und 323,81 EUR von Vonovia)
  • Beschlüsse: Beschluss Stadtteilbeirat Nr. 2/2022 vom 3.3.2022 (Mittelübertragung auf Wohnhofbeirat), Beschluss Wohnhofbeirat Nr. 8/2022 in der Sitzung am 20.9.2022
  • Fördergebietsziele: (1) Soziale und kulturelle Teilhabe, (4) Umweltfreundliche Mobilität, (8) Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: 21.9.2022 – 31.12.2022