Gremien » Wohnhofbeirat Hopfgartenstraße » Sitzungen » 1. Sitzung Wohnhofbeirat Hopfgartenstraße

eingestellt am 25.04.2022 von Angela Uhlmann (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 09.05.2022, Headerbild: 1. Sitzung Wohnhofbeirat (Foto: Angela Uhlmann QM)

Am Donnerstag, dem 21.04.2022 tagte erstmals der Wohnhofbeirat Hopfgartenstraße – ein neues Beteiligungsgremium der Vonovia, das für den Wohnhof Pfotenhauer- / Elisen- und Hopfgartenstraße erstmals erprobt wird. Anwesend waren 11 Haussprecher*innen und Stellvertreter*innen sowie eine Vertreterin der Vonovia. Die Vorbereitung und Moderation der Sitzung übernahm das Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt, die Organisation und Dokumentation der „Willkommen in Johannstadt e.V.“. Beschlossen wurde zunächst die Geschäftsordnung des Beirats. Die Haussprecher*innen berichteten über ihre Erfahrungen und zusammengetragenen Anliegen. Die Vonovia informierte über den Stand und Fortgang der Baumaßnahmen im Wohnhof. Willkommen in Johannstadt stellte den Stand und den weiteren Fortgang der Hausversammlungen und Haussprecherwahlen vor.

Zu den Anliegen und Vorschlägen aus den Hausversammlungen im letzten Jahr wurde der Umsetzungsstand vorgestellt. Schließlich wurde der neue Wohnhoffonds vorgestellt, über den die Haussprecher*innen bis Ende September 2022 mit 6.000 EUR Wohnhofprojekte fördern können. Mit dem Projekt “Naturschutz und biologische Vielfalt im Wohnhof” stand bereits bei der ersten Sitzung ein erster Antrag auf der Agenda, dessen Förderung mit 1.433,10 EUR nach Vorstellung und Diskussion des Projektes einstimmig beschlossen wurde. Damit verbleiben im Wohnhoffonds für 2022 noch rund 4.566,90 EUR zur Förderung weiterer Projekte.

Das Quartiersmanagement berät bei der Entwicklung der Projekte und hilft bei der Antragstellung. Die nächsten Sitzungen des Wohnhofbeirats sind für den 7.7. und den 20.9. geplant.

>> Sitzungsunterlagen (Download PDF, 1,58 MB )
>> Protokoll (folgt nach Freigabe durch die Beiratsmitglieder)
>> Geschäftsordnung des Wohnhofbeirat