Endlich wieder Trödelmarkt!

eingestellt am 13.06.2022 von Anja Hilgert, Headerbild: Unter der Sommersonne endlich wieder trödeln am Johannstädter Flohmarkt Foto: Victor Smolinski

Kaum eine Nachricht hing gefühlt solange in der Luft, wie diese. Vielen schlug ihr Jäger- und Sammler*innenherz in der Brust, ohne sich den Bann brechen zu können. Die Sommersonnabende hatten es in den letzten Wochen schmerzlich spürbar gemacht.  Über die Stadtgrenzen hinaus war der Flohmarkt am Johannstädter Elbufer vermisst worden. Nun endlich das ersehnte Signal: Der Trödelmarkt an der Elbe kann wieder stattfinden! 

 

Das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung hat die Fläche an der Elbe zur befristeten Nutzung als Trödelmarkt vergeben. Auf eine temporäre Ausschreibung erhielt das Amt zwei fristgemäße Angebote von erfahrenen Marktveranstaltern.
Der Zuschlag ging an den Meistbietenden. Das ist die Firma “Melan macht Märkte GmbH”.

Auf zum Flohmarkt!

Erstmals am Sonnabend, 18. Juni 2022 und folgend wöchentlich an jedem Sonnabend bis zum 31. Oktober 2022 wird der Trödelmarkt an der Elbe wieder stattfinden.

 

Die sonnabendliche Brachfläche am Johannstädter Elbufer wird sich ab 18.6. wieder füllen Foto: Victor Smolinski

 

Baubürgermeister Stephan Kühn bekräftigte die Freigabe mit Worten, die derzeit vielen Bürger*innen aus der Seele sprechen: „Der Trödelmarkt an der Elbe ist eine Institution, den derzeit viele vermissen. Ich freue mich, dass wir vor der Neuausschreibung ab 2023 eine kurzfristige Lösung für den Sommer gefunden haben.“

 

Zum Hintergrund:
Bis zum 31. Dezember 2021 bestand zwischen der Landeshauptstadt Dresden und der Firma „Melan macht Märkte GmbH“ ein Mietvertrag, der regulär auslief. Er lief rund 20 Jahre. Um auch anderen interessierten Marktveranstaltern Gelegenheit für eine Bewerbung zu geben, bereitet das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung eine Neuausschreibung der Fläche vor. Ein neuer Vertrag für eine dauernde Nutzung soll zum 1. Januar 2023 abgeschlossen werden.

2 thoughts on “Endlich wieder Trödelmarkt!”

  1. Also – Neuausschreibung! Wir waren als Flaneure und Käufer auf dem Flohmarkt an der Elbe und auch als gelegentliche Verkäufer mit der Firma Melan immer sehr zufrieden!!!Also nun Neuausschreibung… Uns würde es freuen, wenn die Firma Melan wieder den Zuschlag bekäme.

  2. Nach ausgelaufenem Mietvertrag (nach 20Jahren!) war jetzt wieder die Firma “Melan macht Märkte GmbH” Meistbietende und hat für dieses Jahr erst einmal den Flohmarkt (für sich, vor allem aber für die vielen Trödel-Begeisterten) gesichert. der Vertrag wird zum Jahresanfang neu aufgesetzt – es ist davon auszugehen, mit der bewährten Firma.
    Am vergangenen Sonnabend war der Trödel jedoch an Händlern nichtmals halb so groß wie sonst zur Saison … Hoffen wir, dass es sich weiter herumspricht und auch viele Privatleute wieder Lust bekommen, ihre Keller und Speicher zu räumen und auf den Markt zu tragen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.