Projekte » Bürger*aktionsplan Nachhaltige Johannstadt 2025

eingestellt am 14.01.2020 von Torsten Görg (Stadtteilfonds), zuletzt geändert am 03.04.2020
Screenshot: Torsten Görg

Ziel des Projektes war es, die vielfältigen Maßnahmen des Aktionsplans „Nachhaltige Johannstadt 2025“ bekannter zu machen und die Bewohnerschaft zur aktiven Mitgestaltung eines nachhaltigen Stadtteils sowie zur eigenen Verhaltensänderung anzuregen. Zu diesem Zweck wurde der zuvor entwickelte Aktionsplan grafisch ansprechend als 60-seitige Broschüre gestaltet und in einer Auflage von 500 Stk. gedruckt. Zur Zielgruppe zählten alle Johannstädter*innen, insbesondere Senior*innen, Migrant*innen und Personen aus wirtschaftlich schwachen Haushalten. Durch den Stadtteilfonds gefördert wurden die grafische Aufbereitung und ein Großteil des Drucks. Eigenbeiträge waren die Erstellung einer Vorlage und die teilweise Übernahme der Druckkosten.

  • Projekttyp: Stadtteilfondsprojekt
  • Antragsteller: Stadtteilverein Johannstadt e.V. — Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025
  • Partner*innen: zahlreiche Akteure des Stadtteils
  • Gesamtkosten: 3.496,18 EUR
  • Förderung Stadtteilfonds: 2.307,75 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: Nr. 40/2019 vom 28.11.2019 (Umlaufbeschluss)
  • Umsetzungszeitraum: 1.12.2019 — 20.12.2019 (förderunschädlicher vorzeitiger Maßnahmebeginn zum 15.11.2019)
  • Nachhaltigkeitsaspekte:
    ökologisch: Umweltfreundliche Herstellung (Recyclingpapier, Bio-Farben, Ökostrom), klimaneutraler Versand; Anregung klimafreundlichen Verhaltens
    sozial: Beteiligung und Aktivierung der Bewohnerschaft und Stärkung nachbarschaftlichen Zusammenhalts; Förderung des Gefühls der Selbstwirksamkeit bei den Beteiligten
    ökonomisch: Inanspruchnahme lokaler Dienstleistungen
Foto: Anja Wittich
Foto: Anja Wittich