Projekte » Durchgangsgestaltung Pfotenhauerstraße

eingestellt am 16.11.2021 von Torsten Görg (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 16.11.2021
Quelle: Willkommen in Johannstadt.eV

Gegenstand des Projekts ist die partizipative Gestaltung des stark frequentierten Durchgangs zwischen Bönischplatz und Wohnhof Pfotenhauer-/Hopfgarten-/Elisenstraße. Dabei soll die Bewohnerschaft die Gelegenheit erhalten, sich unter Anleitung des Künstlers Juan Miguel Restrepo in Workshops aktiv an der Entwicklung eines geeigneten Motivs sowie an der Umsetzung zu beteiligen. Um Brücken zu schlagen und sprachliche, kulturelle sowie soziale Barrieren zu überwinden, sollen Märchenelemente aus Kunst, Literatur und Kino eingesetzt werden. Gefördert werden soll ein Teil des Künstlerhonorars, die Materialkosten übernimmt Vonovia, die Raummieten der Projektträger.

  • Antragstellende*r: Willkommen in Johannstadt e.V.
  • Partner*innen: Vonovia SE
  • Geplante Gesamtkosten: 5.412,00 EUR
  • Beschlossene Förderung Verfügungsfonds: 2.192,00 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 23/2021 in seiner 14. Sitzung am 11.11.2021
  • Fördergebietsziele: 1) Soziale und kulturelle Teilhabe, 3) Attraktives und barrierefreies Wohnumfeld, 8) Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: 12.11.2021 – 31.5.2022
  • Geplante Anzahl Teilnehmende: 4 bis 12