Newsletter » Newsletter Nr. 2/2019

eingestellt am 04.04.2019 von Torsten Görg (QM Johannstadt), zuletzt geändert am 23.04.2020

Liebe Bewohner*innen, Akteure und Freunde der Nördlichen Johannstadt,

mit diesem zweiten Newsletter des Jahres 2019 möchten wir Sie wie gewohnt über aktuelle Entwicklungen im Stadtteil informieren:

***

Stadtteilbeirat beschließt Förderung von Johannstädter Projekten – Weitere Anträge willkommen
Am 28.3.19 kam der Stadtteilbeirat Johannstadt im Seniorenzentrum Amadeus zu seiner 2. Sitzung zusammen. Beschlossen wurde u.a. die Förderung des diesjährigen Bönischplatzfestes am 4.5.2019, die Durchführung von Spaziergängen und einer Ausstellung zur Stadtteilgeschichte im Rahmen des zeitgleich stattfindenden Janes‘ Walk Festivals sowie eine Erweiterung des Projektes „Ausstellung Johannstädter Postkarten“ als Wanderausstellung mit insgesamt rund 7.040 EUR. Damit stehen für dieses Jahr noch rund 12.350 EUR zur Förderung weiterer Projekte zur Verfügung. Die nächste beschließende Sitzung des Stadtteilbeirats wurde auf den 13.6.2019 verschoben. Anträge hierfür können bis 19.5.2019 beim Quartiersmanagement eingereicht werden. Zeitkritische Projektanträge können auch eher eingereicht und im Umlaufverfahren beschlossen werden. Weitere Informationen und die Sitzungsunterlagen finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/2019/04/stadtteilbeirat-beschliesst-foerderung/.

***

Herzliche Einladung zum Bönischplatzfest am 4.5.2019
Am Samstag, 4.5.19, findet von 12-18 Uhr das Stadtteilfest auf dem Bönischplatz bereits zum fünften Mal statt. Nach derzeitigem Stand werden mehr als 35 Angebote aus der Johannstadt mit Ständen vertreten sein. In einem bunten Bühnenprogramm werden sich u.a. Paradiesisch Musizieren, die Johannstädter Barockmusiker, das Kinderballett und eine Modenschau präsentieren. Erstmalig wird es auch ein Zelt mit Caféangeboten geben, mit dem an die Tradition der Johannstädter Blumensäle angeknüpft werden soll. Die Geschichte des Stadtteils  soll auch mit einer kleinen Ausstellung sowie zwei Stadtteilspaziergängen thematisiert werden. Alle Teilnehmenden sind aufgerufen, das Fest im Rahmen eines Mitmachbuffets mit selbstgemachten Kuchen und Aufstrichen zu bereichern. Der beste Kuchen und der beste Aufstrich sollen im Rahmen einer Siegerehrung ausgezeichnet werden. Weitere Informationen unter  www.johannstaedterkulturtreff.de/.

***

Förderung von Projekten durch die Stadtbezirksämter angelaufen
Im Jahr 2019 besteht erstmals die Möglichkeit, Projekte auch durch die Stadtbezirksämter fördern zu lassen. Antragsberechtigt sind freie Träger, Vereine, Verbände, Gruppen, Initiativen, Privatpersonen und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die Aufgaben erfüllen, die im Interesse der Landeshauptstadt Dresden liegen, und/oder gemeinnützig arbeiten. Förderfähig sind unter anderem stadtteilbezogene Veranstaltungen, Sport- und Straßenfeste oder Maßnahmen zur Ortsbildverschönerung. Anträge können noch bis zum 15.10.19 beim Stadtbezirksamt Altstadt eingereicht werden, wo auch die Antragsformulare anzufordern sind. Weitere Information unter www.dresden.de/media/pdf/satzungen/stadtbezirksfoerderrichtlinie.pdf.

***

Trinitatiskirche wird zur Jugendkirche – Baupläne werden im Mai vorgestellt
Im Frühjahr 2020 sollen die Umbauarbeiten der Trinitatiskirchruine zur Jugendkirche beginnen. Hierfür wurden nun die Planungen konkretisiert. Erste Einblicke in das Konzept der zukünftigen Jugendkirche gibt die „Pre-View-Woche“ vom 13. bis 19.5.19. Nachmittags und abends finden unterschiedliche Angebote für Jugendliche statt: ein offenes Café, Konzerte und ein Nachtspendenlauf am 17.5. sowie verschiedene Gottesdienste. Am 18.5. von 14 bis 17 Uhr sind alle Interessierten zum „Tag der offenen Jugendkirche“ eingeladen. Daran beteiligt sich auch die Johanneskirchgemeinde im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Trinitatiskirche. Der Baupfleger Stephan Däßler wird an diesem Tag um 17 Uhr über die Baugeschichte und die verschiedenen Wiederaufbauprojekte berichten. Daneben werden die aktuellen Baupläne vorgestellt. Weitere Informationen demnächst unter www.johanneskirchgemeinde.de/ sowie unter www.evjudd.de/.

***

Projektbüro „Nachhaltige Johannstadt 2025“ eröffnet – Einladung zur Projektplanung
Am 7.3.19 hatte der Stadtteilverein Johannstadt in die Räume des ehemaligen Spätshops in der Pfotenhauerstraße 66 zur Eröffnung des Projektbüros „Nachhaltige Johannstadt 2025“ eingeladen. Rund 20 Personen nutzten die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen, miteinander ins Gespräch zu kommen und das Team hinter dem Projekt kennenzulernen. Selbst gebackener Kuchen, duftender Kaffee vom Café-für-alle-Mobil sowie frisches Obst von der Dresdner Tafel sowie ein Gläschen Sekt sorgten für eine feierliche Stimmung. Im April startet nun die intensive Planungsphase, in Johannstädter*innen aufgerufen sind, ihre Ideen in den Handlungsfeldern Mobilität, Wohnen und Ernährung/Konsum zu konkreten Projekten weiterzuentwickeln. Hierzu lädt das Projektteam zu einer Reihe von Planungsworkshops ein. Die genauen Termine und weitere Informationen unter www.johannstadt.de/najo2025/.

***

Ampel-Umbau am Güntzplatz – neue Radfurt soll Ziegelstraße mit Elsasser Straße verbinden
In der Zeit vom 26.3. bis voraussichtlich 26.4.19 wird die Lichtsignalanlage am Güntzplatz umgebaut und eine neue Radfurt eingerichtet, die die Ziegelstraße mit der Elsasser Straße verbinden und so die Johannstadt für Radfahrer besser an das Stadtzentrum anbinden soll. Das Vorhaben ist Bestandteil des vom Dresdner Stadtrat beschlossenen Radverkehrskonzeptes. Parallel zu den Tiefbauarbeiten für neue Maststandorte und Bordabsenkungen sowie dem Bau einer Verkehrsinsel wird die Ampelanlage des Verkehrsknotens modernisiert sowie mit moderner LED-Technik erweitert. Neben punktuellen Einschränkungen wird der rechte Fahrstreifen der Sachsenallee in Richtung Güntzstraße für zwei Wochen gesperrt. Weitere Informationen unter www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/03/pm_076.php.

***

Erneuerung der Arnoldstraße zwischen Tatzberg und Pfotenhauerstraße
Die Arnoldstraße zwischen Tatzberg und Pfotenhauerstraße (westliche Fahrbahn) soll eine neue Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht erhalten. Die Bauausführung ist nach Auskunft des Straßen- und Tiefbauamtes für Mai / Juni 2019 geplant, sofern dafür die entsprechende Verkehrsrechtliche Anordnung erteilt wird. Das Vorhaben steht im Zusammenhang mit der 2020 geplanten Umgestaltung des Bönischplatzes und der während der Baumaßnahmen erforderlichen Umleitung der Buslinie 62 stadtauswärts über Gerok- und Arnoldstraße.

***

Frühlingsbeginn im Begegnungstreff „Café Halva“
„Es ist Nauroz. Die farbenfrohen Tulpen sprießen aus der Erde. Die Nachtigallen kommen, um Harfe und Tamburin zu hören. Alle Vögel sind frei und fliegen fort. Mein Herz hat sich aus seinem engen Käfig befreit.“ So besingt ein Lied in Paschtunischer Sprache (auch als Afghanisch bekannt) den Frühlingsanfang. Dieser war auch im Begegnungstreff „Café Halva“ zu spüren: Anlässlich des persischen Frühlingsfestes „Nauroz“ erfreute sich das ehrenamtliche Team von Geflüchteten aus Afghanistan, Syrien, Tschetschenien und Georgien am 21.3.19 besonders vieler Gäste. Es wurde gelacht, musiziert und getanzt. Jeden Montag und Donnerstag von 12-16 Uhr öffnet Café Halva die Türen, bietet süße sowie herzhafte Spezialitäten an und lädt dazu ein, sich ausruhen, zu lesen, sich zu begegnen und zu unterhalten. Weitere Informationen unter www.qm-johannstadt.de/angebote/cafe-halva/.

***

Mehr Erzieher*innen für Johannstädter Kitas
Mit Start des Schuljahres 2019/2020 soll an 13 Dresdner Kindertagesstätten der Personalschlüssel deutlich verbessert werden. Zu den ausgewählten Einrichtungen  gehören auch die beiden Johannstädter Kindertagesstätten Tabluga und Sonnenblumenhaus in der Hopfgartenstraße. Durch die verbesserte Fachkraft-Kind-Relation in den Kitas sollen die Kinder eine intensivere Bildungsbegleitung bekommen. Zusätzlich zu den zusätzlichen Personalkapazitäten erhalten die ausgewählten Einrichtungen eine Erhöhung der Sachkostenausstattung um 150 Euro pro Kind und Jahr. Damit sollen die Teilhabechancen der Kinder an kultureller Bildung sowie an bewegungs- und sprachfördernden Angeboten verbessert werden. Weitere Informationen unter www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/03/pm_048.php.

***

Johanneskirchgemeinde lädt zum Wahlpodium
Am 26.5.19 wird gewählt. Zum einen findet die Europawahl statt, zum anderen sind die Dresdner*innen aufgerufen, den Dresdner Stadtrat und erstmalig auch die Stadtbezirksbeiräte zu wählen. Aus diesem Anlass lädt die Johanneskirchgemeinde  am 29.4.19 um 19 Uhr alle Kandidat*innen für den Stadtrat  im Wahlkreis 1 zu einem Wahlpodium ein, um im Kirchsaal Fiedlerstr. 2 mit den Gästen ins Gespräch zu kommen. Das Wahlpodium wird moderiert von Polizeipfarrer Christian Mendt. Eine klare Regelung der Gesprächsführung, der Redezeiten und der Fragen aus dem Publikum, die schriftlich eingesammelt und durch „Anwälte des Publikums“ gebündelt vorgetragen werden, soll dazu beitragen, dass alle gleichberechtigt zu Wort kommen. Weitere Informationen unter www.johanneskirchgemeinde.de/.

***

Comics erklären Kindern und Jugendlichen die Wahlen
Mit dem Ziel, jungen Heranwachsenden und Eltern die in diesem Jahr bevorstehenden Wahlen einfach und verständlich zu erklären, hat der Deutsche Kinderschutzbund OV Dresden e.V.  in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden „Erklär-Comics“ erstellt. Die Bildergeschichten erklären, worum es bei den Wahlen geht und wie man sich daran beteiligen kann. Wahlprogramme lesen und eine Entscheidung treffen, müssen alle Wähler*innen ab 18 Jahren aber selbst. Mehr Informationen unter www.kinderschutzbund-dresden.de/nachrichten/1563-kann-auch-ein-wal-zur-wahl/.

***

Sauber ist schöner? Machen Sie mit beim Dresdner Frühjahrsputz!
Auch in diesem Jahr rufen die Landeshauptstadt Dresden, die Stadtreinigung Dresden und das City Management Dresden vom 6. bis 13.4. zur Beteiligung an den Aktionstagen „Sauber ist Schöner“ auf. Mit einer eigenen Aktion vertreten sind wieder der Stadtteilverein Johannstadt sowie der UFER-Projekte Dresden e.V. mit seinem Projekt BönischGarten. Sie laden am 6.4.19 ab 10 Uhr zum Treff auf dem Bönischplatz ein. Von dort geht es weiter in den BönischGarten und schließlich zum ehemaligen Plattenwerksgelände. Gegen 12 Uhr gibt es dann (insbesondere) für die Kleinen ein Eis zur Belohnung. Den Höhepunkt und Abschluss der Aktionstage bildet die traditionelle Elbwiesenreinigung am 13.4.19. Weitere Informationen unter www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/abfall-stadtreinigung/mitmachen/sis.php.

***

LeihLaden Dresden mit neuer Außenstelle in Johannstadt Nord
Seit dem 7.3.19 ist der LeihLaden mit einer kleinen Auswahl von ausleihbaren Gegenständen auch im Projektbüro „Nachhaltige Johannstadt 2025“ in der Pfotenhauerstr. 66 vertreten. Die Ausleihe ist nach Vereinbarung jederzeit sowohl dort, als auch im Vereinshaus „Aktives Leben“ möglich. Darüber hinaus bietet der LeihLaden auch Workshops an. Die nächsten finden zur Herstellung von Bienenwachstüchern (plastikfreie Verpackung für Lebensmittel) am 14.4. und am 24.5.19 statt. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.qm-johannstadt.de/event/workshop-bee-wraps/.

***

Tag der Nachbarn 2019 in der Pfotenhauerstraße
Zum bundesweiten Tag der Nachbarn am 24.5.19 sind Menschen eingeladen, sich aktiv für mehr Gemeinschaft, weniger Anonymität und eine lebendige Nachbarschaft einzusetzen. An diesem Tag finden in Deutschland Tausende kleine und große Nachbarschaftsfeste und Aktionen statt. Das Projektbüro „Nachhaltige Johannstadt 2025“ gestaltet einen familienfreundlichen Nachmittag. Geplant sind außerdem zwei Mitmach-Aktionen des Leihladens Dresden und des Projektes Kornkreise Dresden des BewusstSinn e.V. Die drei Johannstädter Initiativen möchten mit Groß und Klein aus der Nachbarschaft gemeinsam werkeln, backen und bei tollen Gesprächen das hoffentlich schöne Maiwetter genießen. Das Café-für-Alle-Mobil sorgt dabei für das leibliche Wohl. Mehr Informationen unter www.qm-johannstadt.de/event/tag-der-nachbarn-2019/.

***

Ausgewählte Termine

4.4.19, 14 Uhr: Tag der Erneuerbaren Energien in Johannstadt
Veranstalter: Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025 / Sukuma arts e.V. – Stories of Change
www.qm-johannstadt.de/event/tag-der-erneuerbaren-energien-2019-in-der-johannstadt/

4.4.19, 16 Uhr: Schnitzkurs für Kinder (6-12 Jahre)
Veranstalter: UFER-Projekte Dresden e.V. / ESF-Projekt „Stadtkohlrabi“
www.qm-johannstadt.de/event/schnitzkurs-fuer-kinder-von-6-bis-12-jahren/

5.4.19, 13 Uhr: Elternbrunch „Arabisches Frühstück“
Veranstalter: Café Halva
www.qm-johannstadt.de/event/elternbrunch-arabisches-fruehstueck/

5.4.19, 19 Uhr: „Frauen sind keine Engel“ – Kabarett im Kino mit Ellen Schaller und Andreas Zweigler
Veranstalter: JohannStadthalle
www.qm-johannstadt.de/event/frauen-sind-keine-engel-kabarett-im-kino-mit-ellen-schaller-und-andreas-zweigler/

6.4.19, 10 Uhr: Sauber ist schöner – Johannstädter Frühjahrsputz
Veranstalter: Stadtteilverein Johannstadt e.V. / UFER-Projekte Dresden e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/sauber-ist-schoener-2019/

7.4.19, 9 Uhr: Kindersachenflohmarkt
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/kindersachenflohmarkt-4/

8.4.19, 19 Uhr: Offenes Treffen Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“
Veranstalter: Willkommen in Johannstadt
www.qm-johannstadt.de/event/offenes-treffen-wij/

9.4.19, 18 Uhr: Tauschcafé – Suchen und Finden… Und das nicht nur zu Ostern
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/tauschcafe-suchen-und-finden-und-das-nicht-nur-zu-ostern/

10.4.19, 8 Uhr: Wandern im Haselbachtal
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
www.qm-johannstadt.de/event/wandern-im-haselbachtal/

11.4.19, 16 Uhr: Arbeitsgruppentreffen „Johannstadt auf Tafeln“
Veranstalter: Arbeitsgruppe „Johannstadt auf Tafeln“
www.qm-johannstadt.de/event/arbeitsgruppentreffen-johannstadt-auf-tafeln/

13.4.19, 17 Uhr: Frühlingskonzert des Bläserkollegiums Dresden
Veranstalter: JohannStadthalle
www.qm-johannstadt.de/event/fruehlingskonzert-des-blaeserkollegiums-dresden/

14.4.19, 14 Uhr: Workshop Bienenwachstücher selbst herstellen
Veranstalter: LeihLaden Dresden
www.qm-johannstadt.de/event/workshop-bee-wraps/

16.4.19, 15 Uhr: Planungsworkshop „Mobil sein in der Johannstadt zu Fuß und mit dem Fahrrad“
Veranstalter: Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025
www.qm-johannstadt.de/event/mobil-sein-in-der-johannstadt/

16.4.19, 16 Uhr: Frühlingsfest
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/fruehlingsfest/

18.4.19, 16 Uhr: Öffentliche Führung durch die „Wohnkultur“ (Ausstellung)
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/oeffentliche-fuehrung-durch-die-wohnkultur-2/

24.4.19, 15 Uhr: … und wieder blüht der Flieder
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
www.qm-johannstadt.de/event/und-wieder-blueht-der-flieder/

28.4.19, 9.30 / 10.30 Uhr: Babykonzerte „Das Kätzchen auf leisen Pfoten“ mit dem Fabry Trio
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
www.qm-johannstadt.de/event/babykonzerte-2/  und www.qm-johannstadt.de/event/babykonzerte-1/

4.5.19, 12 Uhr: Bönischplatzfest 2019
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V. / verschiedene Akteure der Johannstadt
www.qm-johannstadt.de/event/boenischplatzfest-2019/

11.5.19, 14 Uhr: Planungsworkshop „Ernährung und Konsum I“
Veranstalter: Nachhaltige Johannstadt 2025
www.qm-johannstadt.de/najo2025/

16.5.19, 14 und 17 Uhr: Planungsworkshop „Wohnen I“
Veranstalter: Nachhaltige Johannstadt 2025
www.qm-johannstadt.de/najo2025/

18.5.19, 14 Uhr: Tag der offenen Jugendkirche
Veranstalter: Evangelische Jugend Dresden / Stadtjugendpfarramt / Ev.-luth. Johanneskirchgemeinde
www.qm-johannstadt.de/event/tag-der-offenen-jugendkirche/

24.5.19, 13 Uhr: Tag der Nachbarn auf der Pfotenhauerstraße
Veranstalter: Nachhaltige Johannstadt 2025 / LeihLaden Dresden / Kornkreise Dresden  / Café-für-alle-Mobil
www.qm-johannstadt.de/event/tag-der-nachbarn-2019/

Diese und zahlreiche weitere Veranstaltungsangebote in der Nördlichen Johannstadt finden Sie auf www.qm-johannstadt.de/events.

 

Freundliche Grüße senden

Matthias Kunert und Torsten Görg

***

Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt
Elisenstraße 35 (im Obergeschoss des Johannstädter Kulturtreffs)
01307 Dresden

Tel.: 0351-21961804
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

www.qm-johannstadt.de
www.facebook.com/johannstadtnord

Ein Projekt im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden von
KONAWA – Konzepte und Strategien für nachhaltigen Wandel
www.konawa.de

Bürgersprechstunden jeden Montag, 15-18 Uhr, Donnerstag, 9-12 Uhr und nach Vereinbarung