Die Nachhaltige Johannstadt 2025 » Mobilität & Verkehr

eingestellt am 16.05.2019 von Esther Heinke (NaJo 2025), zuletzt geändert am 16.03.2022, Headerbild: Foto: Alexander Bernstein

Wie komme ich möglichst klimafreundlich (besser noch: klimaneutral) von A nach B? Mobilität im Alltag ist auch Lebensqualität. Aber wie kann diese Mobilität auf Stadtteilebene so gestaltet werden, dass sie nachhaltig und auch lebensfreundlich ist? Und wie gehen wir mit den Herausforderungen der notwendigen Verkehrs- und Klimawende in der Johannstadt und der damit verbundenen Straßenraumgestaltung und -nutzung um?

Für den Bereich „Mobilität & Verkehr“ sind in der Nachhaltigen Johannstadt 2025 die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) der Verbundpartner im Projekt. Die DVB betreiben den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Dresden. Mit einem attraktiven Angebot in einem dichten Netz aus Straßenbahn- und Buslinien, Fährverbindungen sowie Bergbahnen beförderte das Unternehmen 2018 über 160 Mio. Fahrgäste. Rückgrat ist das Straßenbahnsystem, für das weitere Ausbaupläne bestehen, u.a. auch im Modellprojektraum Johannstadt. Ebenso haben die DVB zahlreiche sogenannte Mobi-Punkte in der Stadt und auch in der Johannstadt etabliert, die mit Car- und Bikesharing an das ÖPNV-Netz anknüpfen. Die DVB sind seit 2005 Mitglied der Nachhaltigkeitscharta des Internationalen Verbandes für öffentliches Verkehrswesen (UITP).

Ansprechpartner:innen im NaJo-Projekt für „Mobilität & Verkehr“ sind Esther Heinke (heinke@johannstadt.de) und Alexander Bernstein (bernstein@johannstadt.de).

(In Kürze finden Sie hier eine Übersicht aller NaJo-Projekte aus dem Bereich „Mobilität & Verkehr“)

 

Leider wurden keine Beiträge gefunden.