„Du und Dein Stadtteil“ bietet Anstellung in Projektkoordination

eingestellt am 01.04.2022 von Anja Hilgert, Headerbild: Stadtteilredaktion und Café für alle schaffen mobile Treffpunkte in der Johannstadt Foto: Philine Schlick
Mit einem Stellenangebot in eigener Sache wenden sich Stadtteilredaktion und Café für alle an interessierte, qualifizierte Johannstädter*innen, um baldmöglichst die Stelle der Projektkoordination in dem bürgerschaftlich engagierten Projekt “Du und Dein Stadtteil – Auf einen Kaffee, auf ein Wort” zu besetzen: Die Bewerbungsfrist läuft bis 7. April 2022.

 

Stellenangebot Projektkoordinator*in (m/w/d)

Du bist an der Arbeit in nachhaltigen, sozialen Projekten mit einem Team engagierter Ehrenamtler*innen interessiert? Dann bewirb Dich bei uns als Projektkoordinator*in für das Projekt „Du und Dein Stadtteil – auf einen Kaffee, auf ein Wort“. Für das Projekt haben sich die beiden Initiativen „Stadtteilredaktion“ und „Café für Alle“ im Stadtteilverein Johannstadt zusammengetan, um gemeinsam einen Beitrag für die Inklusion von durch die Corona-Pandemie vereinsamten Personengruppen zu leisten.

Was bieten wir Dir?:

– ein engagiertes, weltoffenes Team aus Ehrenamtlichen und Projektmitarbeiter*innen
– hoher Gestaltungsspielraum bei der Planung und Durchführung der Teilprojekte
– regelmäßige Feedbackgespräche
– Arbeitsvertrag über 15 Wochenarbeitsstunden
– Projektzeitraum: 01.04.2022 – 31.12.2022
– Anspruch auf 28 Tage Urlaub im Kalenderjahr
– Bezahlung nach TVöD 9a
– Flexible Arbeitszeiten

In unserem Projekt wirst Du für mit folgenden Aufgaben betraut:

– Steuerung der Umsetzung der geplanten Projektinhalte
– Projektbuchhaltung und Projektabrechnung
– Planung und Durchführung von Teilprojekten in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
– Koordination von Ehrenamtlichen für die Durchführung von Teilprojekten
– Vernetzungsarbeit mit Multiplikatoren im Stadtteil
– Projektdokumentation für die Fördermittelstelle

Das solltest Du mitbringen:

– abgeschlossenes Studium oder passende Berufsausbildung
– mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bereich Projektkoordination oder vergleichbar
– gute Kenntnisse in Microsoft Excel und Word oder vergleichbar
– hohe Eigeninitiative
– strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
– gutes Deutsch in Wort und Schrift
– Fremdsprachenkenntnisse z.B. in Arabisch, Russisch sind von Vorteil

Wenn wir Dein Interesse für diese Projektarbeit geweckt haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an troeger@johannstadt.de.

 

Weitere Informationen

Stadtteilverein Johannstadt
Uwe Tröger
troeger@johannstadt.de
01590 6153200

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.