Versuchter Betrug an einer Seniorin

eingestellt am 04.04.2022 von Anja Hilgert, Headerbild: Foto der Polizeiwachstelle Altstadt. Foto: PS

 

Zwei unbekannte Täter erschienen bei einer 84-Jährigen und gaben vor, deren Brockhaus-Enzyklopädie zum Weiterverkauf erwerben zu wollen. Im Zuge des Kaufvertrages brachten die Täter die Frau dazu, auch einen Kreditvertrag über eine fünfstellige Summe zu unterzeichnen.
Die Mitarbeiter der Bank der Geschädigten erkannten den unlauteren Versuch, verweigerten eine Weiterüberweisung und verwiesen an die Polizei.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.