Einladung zu mehr Palaver: Immer am 21. jeden Monats in Johannstadt

eingestellt am 19.03.2022 von Anja Hilgert, Headerbild: Immer am 21. jeden Monats : Johannstädter*innen treffen sich zum Stadtteil-Palaver im Palverhaus Foto: Anja Hilgert

 

 

Liebe Leute in der Johannstadt,

lasst uns einander treffen!

 

Beginnend mit Frühlingsanfang, am Montag 21.3.
und ab dann immer am 21. jeden Monats – am Palaverhaus an der Sachsenallee,
feste Uhrzeit, immer 16-17.30 Uhr.
Lasst uns übers Jahr verteilt, aus allen Richtungen der Johannstadt kommen,
um uns untereinander mehr kennenzulernen und offen über Themen, die bewegen, auszutauschen.

 

Durchsichten, Einblicke und Weitsicht Foto: Anja Hilgert

 

Unser Stadtteil hat einen künstlerisch gestalteten Pavillon zum Geschenk erhalten, mit dem Namen “Palaverhaus”.
Es handelt sich um die frisch renovierte Farb-Raum-Skulptur von Karl Georg Pfahler in den Grundfarben Blau, Rot, Gelb, die am Rande der Straßenbahnhaltestelle an der Sachsenallee steht. Das Palaverhaus bietet uns Stadtteilbewohner*innen einen Ort der Begegnung und der freien Rede.

Eine lichte Kuppel verstärkt die Akustik des Standorts und schafft einen Klangraum, der zur Benutzung einlädt! Aus der Mitte entsteht das Reden. Lasst uns unsere Stimmen verlauten: Sorgt für mehr Palaver!

 

Buntes Dach unter der Sonne Foto: Anja Hilgert

 

Das Stadtteilmagazin ZEILE lädt mit seinen bisher drei erschienen Ausgaben ein, ins Gespräch zu gehen über die Themen, die uns aktuell im Stadtteil angehen.

Impulsthema diesmal, angebunden ins Themenheft 4 der ZEILE:  FREUNDSCHAFT.

Das Café für alle mobil bietet Kaffee und Kuchen/Kekse und stiftet an Tischen und Bänken eine Atmosphäre zum Verweilen. So lässt sich ein Palaver gut abhalten: Komm dazu! Sei dabei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.