eingestellt am 01.01.1970 von Bertil Kalex (Stadtteilverein), zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » Fotowettbewerb „Mein (schönster) Lieblingsbaum in der Johannstadt“

eingestellt am 17.08.2020 von Bertil Kalex (Stadtteilverein), zuletzt geändert am 02.09.2020

Вторник, 1. сентября 2020

Das Projekt «Mein (schönster) Lieblingsbaum in der Johannstadt» wird mit Mitteln aus dem Stadtteilfonds gefördert.

Sie haben einen Lieblingsbaum in der Johannstadt und das Fotografieren ist eine Leidenschaft von Ihnen?

Dann bieten wir, der Stadtteilverein Johannstadt e. V., Ihnen eine interessante Möglichkeit, Ihre Lieblingsmotive mit anderen Johannstädter*innen zu teilen. Aus den schönsten Fotografien wird ein Wandkalender (DIN A4, Hochformat) hergestellt. Vielleicht der Beginn einer Serie von Kalendern Johannstädter Edition. Damit die Auswahl der schönsten Motive weitestgehend demokratisch erfolgen kann, abgesehen von der drucktechnischen Eignung, ist eine Jury, die sich aus Johannstädter Bürger*innen  zusammensetzt, erforderlich. Wir suchen also nicht nur (Hobby)Fotograf*innen, sondern auch Jurymitglieder. Aus Gründen der Gerechtigkeit allerdings mit gegenseitigem Ausschlussprinzip, d. h. wer Fotomotive für den Fotowettbewerb einsendet, kann nicht Jurymitglied sein und umgekehrt genauso.

Ob Ihre Lieblingsbaum-Fotomotive den offiziellen Familiennamen tragen oder einfach nur „Eiche Paula“ oder „Buche Johannes“ heißen, spielt keine Rolle. Ebenso wenig sind Größe, Alter oder Art von Belang.

«Schnappschuss», Grafik/Foto: Bertil Kalex

Um mit Ihnen den Fotowettbewerb durchführen zu können, eine Online-Bildergalerie auf der Stadtteilplattform „johannstadt.de“ einzurichten und vor allem die Kalender drucken zu lassen, sind im Vorfeld urheberrechtliche Nutzungsvereinbarungen zu treffen. Sie schreiben uns eine E-Mail an email hidden; JavaScript is required und teilen mit, ob Sie als Fotograf*in oder als Jurymitglied teilnehmen möchten. Falls Sie Ihre Bilder in einer Cloud sichern, können Sie natürlich Ihre Bilddateien via Link in der E-Mail mitteilen. Weiterführende Informationen gibt es dann im Schriftverkehr per E-Mail. Das Zeitfenster für das Einsenden der Fotomotive reicht über den ganzen Monat September. Stichtag ist Freitag, der 2. Oktober.

Damit Ihre Bilder für den Druck des Kalenders ausgewählt werden können, ist eine als Druckvorlage geeignete Bildauflösung erforderlich sowie ein gängiges Bilddateiformat. Aufnahmen im Hochformat wären vorteilhaft. Ob Sie die Fotos mit einer Digitalkamera, einem Smartphone oder einem Tablet aufgenommen haben, ist dabei gleich. Smartphone- und Tablet-Modelle der letzten 5 Jahre verfügen über gute Kameras.

Bei unserem Projekt „Baum – Spaziergänge durch die Johannstadt“ #zeigunsDeinenLieblingsbaum haben Sie zudem noch die Möglichkeit, verteilt auf 3 Spaziergänge, Ihren Lieblingsbaum Ihren Mitmenschen vorzustellen oder Wissenswertes über Ihren Lieblingsbaum zu erfahren. Weitere Informationen können Sie unter den folgenden Links erfahren.

1. Spaziergang: https://www.johannstadt.de/event/stadtbaum-strassenbaum-klimabaum/

2. Spaziergang: https://www.johannstadt.de/event/kulturbaum-obstbaum-wildobst/

3. Spaziergang: https://www.johannstadt.de/event/gedenkbaum-hoehlenbaum-lebensbaum/

Zusammenfassung wichtiger Informationen

Teilnahme:

  • Jede*r mit einer Digitalkamera, Smartphone oder Tablet kann teilnehmen.
  • Die Baummotive sollten idealerweise im Hochformat aufgenommen sein.
  • Eine möglichst gute Bildqualität, um notwendige Nachbearbeitungen gering zu halten (etwa 5 Jahre alte Smartphone-/Tablet-Modelle leisten das schon)
  • Bilder müssen nicht zwingend aktuell sein, sondern können auch aus früheren Jahren stammen — gern auch ein Motiv zu unterschiedlichen Jahreszeiten aufgenommen
  • Bilder können per E-Mail (email hidden; JavaScript is required) direkt oder via Download-Link von der (privaten) Cloud, z.B. Google Fotos, eingeschickt werden
  • Bildbezeichnung (nicht der Dateiname) und ggf. Ort der Aufnahme (z.B. Große Eiche, Gelände ehemaliges Plattenwerk oder Alte Ulme, Sachsenplatz)
  • Zeitrahmen für Teilnahme: kompletter Monat September
  • Zeitfenster für Auswahl durch Jury: Anfang Oktober bis Mitte Oktober, maximal 3 Termine zur Abstimmung

Wichtige Info für Bildergalerie «Fotowettbewerb 2020» (alle eingesendeten Bilder auf johannstadt.de) und ausgewählte Bilder für Kalender:

  • Ohne unterschriebene Nutzungsvereinbarungen mit Teilnehmenden ist eine Onlinepräsentation in der Bildergalerie bzw. Auswahl für Kalender nicht möglich! (Vereinfacht erklärt: Sie behalten natürlich Ihre Besitz-/Urheberrechte und gestatten uns, dem Stadtteilverein Johannstadt,  die kostenfreie, zeitlich unbegrenzte Nutzung der Bilder für den Kalender bzw. Onlinepräsentation auf der Plattform.)
    • Dafür ist die Angabe/Veröffentlichung der Namen der Bild-Urheber, der Bildbezeichnung und ggf. des Aufnahmedatums/-ortes unvermeidlich!
    • Wenn z.B. der Enkel für die Oma Bilder einschickt, dann muss die Oma als Bildquelle angegeben werden.  Andersherum genauso.

Gegenseitiger Ausschluss:

  • Wer Bilder für den Fotowettbewerb einsenden will, kann nicht Jurymitglied sein.
  • Wer Jurymitglied sein möchte, kann nicht aktiv am Fotowettbewerb teilnehmen.
Blick in Baumkrone, Hertelstraße, Foto: Bertil Kalex

Veranstaltungsort

Johannstadt
01307 Dresden + Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stadtteilverein Johannstadt e.V.
Telefon:
0163-1744841
E-Mail:
Website:
www.johannstadt.de