Nachhaltige Johannstadt 2025 » Klimacoach werden und die Johannstadt nachhaltiger machen

eingestellt am 16.01.2020 von Esther Heinke (NaJo 2025), zuletzt geändert am 29.04.2020

Das Projekt Nachhaltige Johannstadt 2025 bildet ab März 2020 Klimacoaches aus. Dafür suchen wir ab sofort Johannstädter*innen, die teilnehmen möchten!

 

Klimacoachwerden!Bild
Quelle: NaJo2025

 

Der Klimacoach zeigt zunächst im eigenen Umfeld (Familie, Freunde, Bekannte in der Johannstadt) und später anderen Haushalten der Johannstadt wo zu Hause oder bei Freizeitaktivitäten bereits ein vorbildliches CO2-Sparen umgesetzt wird und an welchen Stellen Einsparpotenziale möglich sind. Dabei werden die Themen gemeinsam mit den Haushalten gefunden, ob Müll oder Energie sparen oder weniger km mit dem Auto zurückzulegen.

Um diese Aufgabe zu bewältigen erhalten die Klimacoaches eine vorherige Ausbildung in folgenden Modulen:

MODUL 1: NACHHALTIGKEITSKOMPASS IN GLOBALEN KONTEXTEN
Termin: Freitag 13.03.2020 15 – 20 Uhr
In diesem Modul lernen sich die Teilnehmenden kennen und tauschen sich zu
ihrer Motivation aus. NaJo 2025 wird die Aktivitäten der Klimacoaches detailliert
vorstellen. Schließlich wird gemeinsam auf globale Zusammenhänge geschaut, denn
Klimaschutz ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. In dieser komplexen Gemengelage
verorten wir die Arbeit von Klimacoaches in der sozialökologischen Transformation. Sie
bekommen einen Reader mit Texten und weiterführende Links für das Selbststudium
und die praktische Arbeit.

MODUL 2: NACHHALTIGKEIT UND KLIMASCHUTZ AUF INDIVIDUELLER EBENE
Termin: Samstag 14.03.2020 10 – 16 Uhr
Hier ist Zeit für den eigenen ökologischen Fußabdruck: Mit den NaJo-Referent*innen
werden Handlungsalternativen erarbeitet, die greifbar und erlebbar sind und den Alltag
klimafreundlicher umgestalten.

MODUL 3: GRUNDLAGEN FÜR DIE KLIMACOACH- PRAXIS
Termin: Freitag 27.03.2020 15 – 20 Uhr
In diesem Modul bekommen wir Input für Energiechecks in Wohnungen und
entsprechende Einsparpotenziale. Anschließend stellen wir das Logbuch vor,
das Starter-Kit und Arbeitsmaterial, das Ihnen als Klimacoach zur Verfügung steht.

MODUL 4: GRUNDLAGEN DER NACHHALTIGKEITSKOMMUNIKATION
Termin: Samstag 28.03.2020 10 – 16 Uhr
Story-Telling und Argumentationstraining sind die Zauberwörter des Tages. An
Beispielen werden wir, angeleitet von eine/r Expert*in üben, wie ein Gespräch mit
Klimaleugnenden gut verlaufen kann, und wie Verhaltensänderungen aus umweltpsychologischer Sicht langsam angegangen werden können.

MODUL 5: FALLBERATUNG UND SUPERVISION
Termin: Donnerstag 07.05.2020 17 – 20 Uhr
Gemeinsam schauen wir auf die ersten Erfahrungen, Hindernisse und Erfolge.

Sind Sie Johannstädter*in und haben Interesse Haushalte in der Johannstadt von den Vorteilen klimafreundlichen Alltagshandelns zu überzeugen, dann melden Sie sich bis die Ausbildung zum Klimacoach an:  ins Büro von NaJo 2025 auf der Pfotenhauerstraße 66 oder ruft

Tel: 0351 30936563 oder

E-Mail an: najo2025@johannstadt.de.

 

Webinare, die wir Euch ans Herz legen wollen:

Mobilität:

Thema: Digitales Barcamp Verkehrswende – Mit welchen Ideen können wir die Verkehrswende trotz Ausgangs- und Veranstaltungsbeschränkung vorantreiben?

Anbieter*in: VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.

Datum: Montag, 04.05.2020 von 17:00 bis 19:30 Uhr

Vorherige Anmeldung:  ja

Link: https://diy.vcd.org/termine/diy-barcamp/

Thema: Wie wir uns übermorgen fortbewegen – Die umweltverträgliche Gestaltung des Verkehrs ist aktuell eine der größten Herausforderungen für die Gesellschaft. Was muss sich zukünftig verändern? Welche neuen Technologien stehen zur Verfügung und was können sie leisten? Robert Follmer, Bereichsleiter für Mobilitäts- und Regionalforschung beim infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft Bonn, zeigte in seinem Vortrag, an welchen Hebeln man in Freiburg ansetzen könnte. Sven Altenburg, Projektleiter Mobilität und Transport bei der Prognos AG, betrachtete das Thema Verkehr aus einer globalen technischen Perspektive.

Anbieter*in: Zukunftsforum der Stadt Freiburg 2019

Datum: aufgezeichneter Vortrag

Vorherige Anmeldung:  nein

Link:https://www.freiburg.de/pb/fnp/uebermorgen/Die+Zukunftsforen/Wie+wir+uns+uebermorgen+fortbewegen.html

Thema: ein Kolloquium von Prof. Becker und einem Prof. der TU Berlin. Dabei sind vor allem die Lektionen: Tautologie der Verkehrsökologie/ Klimawirkungen des Verkehrs/ Case Study

Anbieter*in: TU Berlin

Datum: ständig nutzbar

Vorherige Anmeldung: unter email hidden; JavaScript is required erhalten unsere Klimacoaches die Anmeldedaten

Link: https://www.oncampus.de/course/weiterbildung/moocs/urbane-mobilitaet?chapter=0&selected_week=1

Weiteres:

Thema: „Umweltbildung I: Grundlagen“ – Im Fokus steht dabei die richtige Wahl der Methoden, um das Interesse verschiedener Altersstufen zu wecken. Zusammen mit euch werden wir daher unterschiedliche Methoden durchsprechen und ausprobieren, interaktive Erfahrungen sammeln und mögliche Hemmschwellen beseitigen.

Anbieter*in: Regionalgruppe Dresden des BUND

Datum: Samstag, 2. Mai von 10- 14 Uhr

Vorherige Anmeldung:  ja

Link: https://diy.vcd.org/termine/diy-barcamp/

Thema: Erklärvideos zum Klimawandel vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Link: https://www.pik-potsdam.de/aktuelles/nachrichten/schule-zuhause-forschende-unterstuetzen-mit-erklaer-videos-das-online-lernen

Thema: Psychologie im Umweltschutz – Was treibt jede*n Einzelne*n an, sich umweltschützend zu verhalten? Warum gelingt umweltschützendes Verhalten nicht immer – trotz positiver Einstellungen? Anhand eines umweltpsychologischen Modells bekommt ihr in diesem Webinar Wissen vermittel, um Menschen besser zu verstehen und so Umweltschutzkampagnen und -aktionen effektiver zu gestalten.

Anbieter*in: NOPLANETB-Webinarreihe – akademie des forums für internationale entwicklung + planung (finep)

Datum: Fr. 8. Mai 2020, 9:30 – 11:30 Uhr

Vorherige Anmeldung:  bis zum 7. Mai 2020 per EMail mit Angabe: Webinartitel , Name und Organisation an: email hidden; JavaScript is required Die Teilnehmendenzahlen sind begrenzt. Die Webinare finden im Rahmen des Projekts NOPLANETB statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Link: https://finep.org/aktuelles/einladung-zur-kostenfreien-noplanetb-webinar-reihe-im-mai/

Thema: #WirBildenZukunft – Webinar-Reihe von FFF

Link: https://fridaysforfuture.de/wirbildenzukunft-archiv/

Podcasts:

Thema: Nachhaltig Wirtschaften – Das Klima retten trotz Corona

Link: https://www.deutschlandfunkkultur.de/nachhaltig-wirtschaften-das-klima-retten-trotz-corona.2162.de.html?dram:article_id=475448

Thema: Mission Energiewende – Lange hat Deutschland als Musterschüler beim Thema Klimaschutz und Energiewende gegolten. Doch ist das auch 2018 noch so? Was läuft besonders gut? Wo hakt es?

Link: https://detektor.fm/serien/mission-energiewende