eingestellt am 01.01.1970 von Alexander Bernstein (NaJo2025), zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » Park(ing) Day 2021 – für lebenswerteren Stadtraum in der Johannstadt

eingestellt am 10.09.2021 von Alexander Bernstein (NaJo2025), zuletzt geändert am 10.09.2021

Freitag, 17. September 2021, 15.00 Uhr

| Kostenlos
Parking Day - Foto: Victor Smolinski
Parking Day - Foto: Victor Smolinski

Stellt Euch vor, es ist PARK(ING) DAY und ihr macht mit!

Jeden dritten Freitag im September heißt es weltweit in unzähligen Städten und Metropolen: Es ist Park(ing) Day! In diesem Jahr fällt der Aktionstag auf Freitag, den 17. September und auch die Nachhaltige Johannstadt ist im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wieder mit dabei: Mit euren Ideen und Aktionen könnt ihr auf den Parkplätzen der Johannstadt für einen Nachmittag zeigen, wie Stadtraum wieder lebendiger und lebenswerter werden kann.

Was ist eigentlich der Park(ing) Day?

Den Park(ing) Day als internationalen Aktionstag gibt es seit 2005. Hintergrund dabei ist, dass mit Aktionen bzw. einer temporären Umnutzung von Parkplätzen durch die Anwohner:innen darauf aufmerksam gemacht wird, wieviel Stadtraum eigentlich von Autos besetzt wird – Stadtraum, der ja eigentlich Lebensqualität für die Bewohner:innen bieten soll.

Zum Park(ing) Day werden temporär Parkplätze „zurückerobert“ und für nachbarschaftliche Aktionen genutzt, zum Beispiel für eine Plauderecke mit Sofa, für gemeinsame Brettspiele, für eine Kaffee-Tafel, für kulturelle Kleinstaktionen wie Lesungen oder Musikauftritte… Der Fokus liegt dabei auf Improvisation und Spontanität.

In der Johannstadt und natürlich auch in anderen Dresdner Stadtteilen findet der Park(ing) Day im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (16. bis 22. September) statt. Zum Ausklang des Park(ing) Days steigt dann ab 18 Uhr auf Bönischplatz das NachbarschaftsPicknick mit der SalsaNacht.

Park(ing) Day in der Johannstadt:
Kann ich da einfach so mitmachen? Und wie geht das überhaupt?

Natürlich! Und Ihr sollt auch einfach mitmachen – ganz gleich ob als WG, Hausgemeinschaft, Imbiss oder Ladengeschäft – jede/r ist dazu aufgerufen, am 17. September zwischen 15 und 20 Uhr (Kernzeit) einen oder mehrere Parkplätze lebendig und nachbarschaftlich zu gestalten.

Wie Ihr das selbst genau anstellen könnt, findet ihr detailliert hier auf johannstadt.de beschrieben.