eingestellt am 01.01.1970 von Charlotte Döbrich (JohannStadthalle), zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen » „Die Johannstadt lässt die Puppen tanzen“

eingestellt am 24.09.2020 von Charlotte Döbrich (JohannStadthalle), zuletzt geändert am 24.09.2020

Sonntag, 15. November 2020, 10.00 Uhr

Märchenhafter Puppentheatertag für die ganze Familie
Wir laden alle Familien herzlich zum Puppentheatertag in die JohannStadthalle ein.
Neben den märchenhaften Puppentheaterinszenierungen für Groß und Klein finden Kinder und ihre Familien die Möglichkeit Puppen selbst zu bauen und zu basteln und sich auf einer offenen Bühne oder beim Schattentheater selbst als Puppenspieler zu versuchen. Daneben wird es auch wieder eine Kuschelecke geben.
Aus unserer Küche erwartet Sie ein leckeres Mittagsangebot sowie kleinere Snacks.
Hier ist für jeden Puppentheaterfreund etwas dabei. Wir freuen uns auf euch!

Puppentheaterprogramm:
10:00 Uhr „Däumelinchen“ Figurentheater Karla Wintermann – (ab 4 Jahren)
11.00 Uhr „Die goldene Gans“ Theatermanufaktur Bianka Heuser – (ab 3 Jahren)
13.30 Uhr „Der Räuber Karasek“ Puppenbühne Jens Hellwig – (ab 4 Jahre)
15.00 Uhr „Rumpelstilzchen“ Puppenspieler Volkmar Funke – (ab 4 Jahre)

Tickets je Puppentheaterstück: 4,00 € ermäßigt, 6,00 € Vollzahler
Familientageskarte: 30,00 € (2 Erw + 3 Kinder)
VA-Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68