eingestellt am 01.01.1970 von Anne Schikora (Johannstädter Adventskalender), zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » Nachbarschaftliche Advents-(B)Aktion

eingestellt am 05.11.2020 von Anne Schikora (Johannstädter Adventskalender), zuletzt geändert am 29.11.2020

الثلاثاء, 1. ديسمبر 2020

| Kostenlos
Erstes Türchen im Johannstädter Advent: Brot backen und Freude schenken (Foto: Torsten Görg)

Nachbarschaftliche Advents-(B)Aktion

1. Dezember 2020, der diesjährige Adventskalender öffnet sein erstes Türchen. Die meisten Einrichtungen sind derzeit geschlossen und das kulturelle Angebot ist auf ein Minimum reduziert. Zeit, sich einem Kulturgut zu widmen, das auf der Welt einmalig ist und sogar von der UNESCO als Welt-Kulturerbe geführt wird: Der deutschen Brotkultur.

Das erste Kalendertürchen lädt dazu ein, zwei Brote zu backen und eines davon an einen lieben Menschen aus der Nachbarschaft zu verschenken. So sollen überall im Stadtteil besondere Momente der Begegnung und der Freude entstehen. Das Rezept ist ganz einfach, versprochen!

Man nehme:

  • 1 Würfelchen Frischhefe (41 g) oder
  • 2 Tütchen Trockenhefe (14 g)
  • 900 ml warmes Wasser (ca. 35 °C)
  • 400 g Weizen-/Dinkelweißmehl
  • 600 g Weizen-/Dinkelvollkornmehl
  • 300 g Saaten/Körner/Keime (z.B. Sonnenblumen-/Kürbiskerne, Dinkel-/Haferflocken, Leinsaat..)
  • 6 Teelöffelchen Salz (z.B. Deutsches Steinsalz)
  • Nach Belieben Kräuter (Oregano, Thymian, Salbei..)
  • 4 Esslöffelchen Apfelessig
  • Ein Wenig Rapsöl (zum Einfetten der Backform)

Man bereite:

  1. Mehl, Salz, Kerne/Samen, Kräuter (und Trockenhefe, wenn Du diese verwendest) in großer Schüssel einwiegen und vermengen. Apfelessig untermischen.
  2. (Solltest Du Frisch-Hefe bevorzugen, musst Du diese in dem warmen Wasser auflösen, dabei nicht erkalten lassen. Anschließend sofort zum Mehl hinzugeben.)
  3. Alles 3 Minuten lang kräftig rühren und durchkneten.
  4. 2 (Kasten-)Backformen einfetten, jeweils die gleiche Menge Teig hineingeben und in den Backofen (NICHT vorgeheizt) auf die untere Schiene stellen.
  5. Bei 200 °C Unter-/ Oberhitze (180 °C Umluft) 60 Minuten backen. Je nach Ofen, kann man bereits 10 Minuten früher abschalten.

6.Den fertigen Laib sofort aus der Form lösen (NICHT beschädigen!) und gut belüftet abkühlen lassen (z.B. auf dem Grillrost).

Man teile:

  1. Bring eins der zwei Brote zu deiner Nachbarin oder deinem Nachbarn – vielleicht einer älteren Person, die einsam ist…
  2. Schreib Deine Erfahrungen an email hidden; JavaScript is required.

Viel Spaß und guten Appetit!

Hier kannst Du das Rezept downloaden, ausdrucken und weitergeben.

Die Zutaten sind übrigens alle in regionaler Bio-Qualität erhältlich bei der VG Verbrauchergemeinschaft am Bönischplatz.

Veranstaltungsort

gesamte Johannstadt (überall, wo gebacken werden kann)
01307 Dresden + Google Karte anzeigen

Veranstalter

Kornkreise Dresden
Telefon:
0177-1963327
E-Mail:
Website:
http://team-brot.de