eingestellt am 01.01.1970 von Charlotte Döbrich (JohannStadthalle), zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » ABGESAGT – „Als ich ein kleines Mädchen war“ mit Josephine Hoppe und Dirk Ebersbach

eingestellt am 24.09.2020 von Charlotte Döbrich (JohannStadthalle), zuletzt geändert am 05.11.2020

الجمعة, 13. نوفمبر 2020, 19.30 Uhr

Die Veranstaltung muss, aufgrund der aktuellen Entwicklungen, leider abgesagt werden.
Karten die bereits bei uns im Haus erworben wurden, können ab Dezember in der JohannStadthalle (Holbeinstraße 68) zurückerstattet oder umgetauscht werden.
Im nächsten Jahr ist voraussichtlich das nächste Hoftheater mit Josephine Hoppe geplant. Gerne können Sie die bereits erworbenen Tickets dafür umtauschen.

Hoppes Hoftheater zu Gast in der JohannStadthalle

Berühmt geworden sind Erich Kästners Kindheitserinnerungen „Als ich ein kleiner Junge war“ – aber auch wir anderen Nichtberühmten hatten eine Kindheit und wir erinnern uns gern! Darum erzählen Josephine Hoppe und Dirk Ebersbach von der Zeit, als sie selbst Kinder waren. Die Erinnerungen Kästners an die Jahrhundertwende und unsere eigene Jugend in den 70er Jahren werden lebendig und verschränken sich zu einem Dresdner Bilderbogen in Musik und Erzählung, schwarzweiß und Farbe. Folgen Sie uns auf eine Reise durch lang und kurz Vergangenes, lassen Sie sich erzählen und erleben Sie vielleicht ihre eigene Jugend ganz neu!

Es spielt, singt, erzählt und liest Josephine Hoppe
Am Klavier Dirk Ebersbach
Regie Stephan Reher

Eintritt: 15,30 € Vorverkauf, 17,50 € Abendkasse

VA-Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68

 

Bild: copyrigth by Marlit Mosler